Baumwolle

Baumwolle ist eine pflanzliche Naturfaser. Sie ist ein strauchartiges Malvengewächs. Zum Gedeihen benötigt sie viel Wärme und Feuchtigkeit. Die Eigenschaften der Baumwolle schwanken in Abhängigkeit von ihrem Anbaugebiet. So wächst z. B. in den USA die längste und feinste Baumwolle. Sie kann zu sehr dünnen Garnen und feinen textilen Flächen verarbeitet werden. Baumwolle wird nach der Faserlänge, Feinheit, Festigkeit, Elastizität, Griff, Farbe und Reinheit beurteilt. Heute wird auf etwa 2,5 Prozent der Ackerfläche Baumwolle angebaut. Sie stellt 43 Prozent aller weltweit verbrauchten Fasern für die Bekleidungsproduktion und wird in mehr als 70 Ländern angebaut.

September

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2017

Dezember

November

Oktober

August

Juli

Juni

Februar

Januar

2016

Oktober

August

Juni

Mai

2015

Oktober

Juni

Februar

2014

November

Juni

März

Februar

Januar

2013

November

Juli

Januar

2012

November

September

August

Juli

Mai

April

März

2011

Dezember

August

Juli

Juni

April

März

Februar

2010

Dezember

August

Juli

Mai

März

2009

Dezember

August

März

Januar

2008

November

Mai

Januar

2007

Dezember

November