AFBW Mitgliederversammlung in Schweinfurt

Mehr als 60 Mitglieder und Partner besuchten die Veranstaltung

Die Gäste verfolgten interessiert die Vorträge zum Thema Faserverbund und Leichtbau
Foto: Die Gäste verfolgten interessiert die Vorträge zum Thema Faserverbund und Leichtbau
© AFBW

Am 27. November lud die Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg – AFBW – zu ihrer 4. Mitgliederversammlung nach Schweinfurt in das ZF Composites Tech Center ein. Im internen Teil berichteten Vorstandsvorsitzender Christoph Larsén-Mattes und Netzwerkmanagerin Ulrike Möller über die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres. Dazu zählen u. a. die Auszeichnungen mit dem Qualitätslabel Cluster Exzellenz Baden-Württemberg und dem Gold EU Label für Cluster Management. Darüber hinaus informierte Ulrike Möller über die Vorhaben und Ziele für das kommende Jahr.

Im Anschluss fand zum Thema „Die Kunst der leichten Bauteile“ der externe Teil der Mitgliederversammlung statt. Nach einem Grußwort von Ministerialdirigent Günther Leßnerkraus hörten die Gäste interessante Vorträge zum Thema Faserverbund und Leichtbau. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Besichtigung des ZF Composites Tech Centers.