Ausbildung, Weiterbildung, Seminare & Co.

Die Gatex auf Erfolgskurs – Mitgliederversammlung 2011

Mit der Präsentation des modernisierten Internetauftritts begann am 26. Juli die Mitgliederversammlung der Gatex in Bad Säckingen. Berichtet wurde über die angestiegenen Zugriffszahlen sowie die Präsenz in den Social Media wie Facebook, Twitter und Xing. Auf Facebook hat die Gatex mittlerweile 161 Freunde.

Vorgestellt wurde auch die neue Imagebroschüre. Sie wird eingesetzt, um die Gatex bei Unternehmen, Jugendlichen und auf Veranstaltungen noch bekannter zu machen.

Erfreulich entwickelt hat sich das Seminargeschäft: Seit der Neustrukturierung des Angebots und einer geänderten Preispolitik hat die Nachfrage insbesondere nach offenen Seminaren deutlich zugenommen. Dabei wurden von den Teilnehmern regelmäßig gute Beurteilungen für Qualität und Organisation abgegeben. "Der Umsatzzuwachs im Bereich der offenen Seminare ist beachtlich", berichtete Gatex-Geschäftsführer Dr. Markus H. Ostrop. "Das zeigt, dass das Angebot gut angenommen wird." Darüber hinaus wachse das Interesse der Unternehmen an Inhouse-Seminaren, die von den Ausbildern der Gatex durchgeführt werden, so Ostrop.

Lobend erwähnt wurden die Aktivitäten des Fördervereins der Gatex unter seinem neuen Vorsitzenden Winfried Ebner, der viele Gelegenheiten zur Werbung für die Gatex wahrnimmt.

Bezüglich der Entwicklung der Auszubildendenzahlen zeigt sich die Geschäftsführung vorsichtig optimistisch. Man rechne für das Ausbildungsjahr 2011/12 mit insgesamt 34 Neuanmeldungen, und damit mit 14 Auszubildenden mehr als im Vorjahr.

Auf der Tagesordnung standen außerdem Nachwahlen für den Vorstand der Gatex. Einstimmig gewählt wurde Heinz Bernd Schepers, KBC, der sich nach Ablauf seiner dreijährigen Wahlperiode zur Wiederwahl bereiterklärte. Für den ausgeschiedenen Axel Köppe wurde Angela Krieg von der TVV Arlen einstimmig in den Vorstand gewählt.