Digitale B2B-Plattformen

Der BDI bietet ein spannendes Webinar mit mehreren Beispielen zum Thema Digitale B2B-Plattformen an. Weiterhin werden Beispiele zur Aktualisierung der Broschüre „Deutsche Digitale Industrieplattformen“ gesucht.

Der BDI lädt zu seinem vierten Webinar zu B2B-Plattformen ein. In diesem werden Ihnen vier Vertreterinnen und Vertreter verschiedener innovativer digitaler Ein- und Verkaufsplattformen vorgestellt. Mit Fashion Cloud ist dabei auch ein Unternehmen der Textil- und Modeindustrie aktiv vertreten. Zudem wird es im Webinar einen Austausch zur Regulierung digitaler Plattformen mit Hansjörg Durz, MdB und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses Digitale Agenda im Deutschen Bundestag, geben.

Das Webinar findet am 7. Juni 2019 von 10 – 12 Uhr statt. Den Ablaufplan finden Sie in der Anlage zum Download. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Die Registrierung ist hier möglich.

Aktualisierung der Broschüre „Deutsche digitale Industrieplattformen“

Im August 2018 hat der BDI eine Informationsbroschüre zu digitalen B2B-Plattformen herausgegeben, worin wir auch textile Beispiele platzieren konnten. Die Broschüre ist im politischen Raum in Deutschland und in Brüssel auf sehr großes Interesse gestoßen. Ziel der Broschüre ist es, über die Vielfalt an und möglichen Einsatzbereiche(n) von digitalen B2B-Plattformen zu informieren.

Um die aktuellen Trends und Entwicklungen am Markt abbilden zu können, plant der BDI eine Aktualisierung der Broschüre. Wenn Sie Interesse haben in der Broschüre aufgenommen zu werden, melden Sie sich gerne. Eine Aufnahme ist bis zum 10. Mai 2019 möglich.