Chemiefaser-Lexikon

12. Neu-Auflage im Deutschen Fachverlag erschienen

Chemiefasern nehmen heute einen führenden Platz in allen Textilbereichen ein. Das Standard-Nachschlagewerk "Chemiefaser-Lexikon" informiert gebunden auf rund 400 Seiten mit 1.250 Stichworten, 1.300 Literaturhinweisen und zahlreichen Tabellen und Grafiken über alle Faseranwendungen. Angaben zu Handelsmarken, Faserherstellern und Produktionsstatistiken sowie eine Chemiefaserchronik und englische Übersetzungen der Fachbegriffe ergänzen das praxisnahe Handbuch.
Zielgruppe des Lexikons sind Textilingenieure, Textiltechniker, Textildesigner, Produktentwickler und Kaufleute der Textil erzeugenden und verarbeitenden Unternehmen. Ebenso eignet es sich zur Aus- und Weiterbildung der Nachwuchskräfte.

Hans-J. Koslowski erarbeitete sich sein profundes Wissen seit mehr als 35 Jahren in den Redaktionen der Chemiefaser- und Textilfachzeitschriften des Deutschen Fachverlages. Seit 2004 ist er deren Herausgeber.