Delegationsreise mit Sigmar Gabriel

Der Bundeswirtschaftsminister plant vom 1. bis 8. November 2016 eine Reise nach China, Hongkong und Australien

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, plant vom 1. bis 5. November 2016 in Begleitung einer Wirtschafts- und Pressedelegation sowie von Abgeordneten des Deutschen Bundestags in die Volksrepublik China (Peking und ggf. Chengdu) und zur 15. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (APK) nach Hongkong zu reisen. Anschließend ist eine Weiterreise nach Australien geplant, Rückkehr voraussichtlich am 8. November 2016.

Der Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gebeten, ein Interessenbekundungsverfahren für die Zusammenstellung der Wirtschaftsdelegation durchzuführen. Eine teilweise Mitreise nur nach China/ APK bzw. nur APK/ Australien ist möglich. Unternehmensvertreter (möglichst Vorstands-, Geschäftsführer- und Inhaberebene), die interessiert sind, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie als Mitglied der Wirtschaftsdelegation zu begleiten, senden bitte ihre Interessenbekundung elektronisch ausgefüllt im Excel-Format bis zum 5. August 2016 an [javascript protected email address].

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Asien-Pazifik-Konferenz unter Infos, dem Flyer zur Westmesse in Chengdu sowie der Interessenbekundung.