Demografie-Tarifverhandlungsrunde gestartet

Am 24. September fand in Maintal bei Frankfurt die Auftaktrunde der Tarifverhandlungen Demografie für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie statt.

Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite war wie bereits in den letzten Jahren zu den Entgeltverhandlungen Wolfgang Brinkmann, Geschäftsführer der bugatti Holding Brinkmann GmbH & Co. KG.

Die Runde startete mit der Darlegung der Forderungen der IG Metall und der Arbeitgeberseite. Es erfolgte ein Austausch der gegenseitigen Vorstellungen zu Lösungsmöglichkeiten. Die inhaltliche Ausgestaltung soll in der nächsten Verhandlungsrunde besprochen werden.

Brinkmann betonte erneut den ernsthaften Verhandlungswillen der Arbeitgeber zu diesen Themen. Er wies mit Blick auf die sich seit Beginn des Jahres weiter verschlechternde wirtschaftliche Lage der Textil- und Bekleidungsindustrie darauf hin, dass die gemeinsam anzustrebenden Lösungen umsetzbar und kostenneutral ausgestaltet sein müssen. Die Verhandlungen werden am 28. Oktober in Ingolstadt fortgesetzt.

Foto: © Gerhard Seybert - Fotolia.com