Back to the street

Die Digel AG aus Nagold erweitert ihr Portfolio um die neue Marke DGL für moderne Streetwear.

Digel DGL Launch 1
Foto: © Digel AG

Die Kollektionen der neuen Marke des Menswear-Spezialisten stehen für unkonventionelles Design, urbane Lebenswelten, dynamische Prozesse und spiegeln damit den aktuellen, modischen Zeitgeist wider. Der DGL-Look ist so casual wie prägnant: klare Linien werden mit starken Farben kombiniert, die Silhouetten sind eher oversized, große Logos und Schriftzüge kennzeichnen die Kleidung aus robusten Materialien mit lässigem, aber definiertem Fit. Auch mit der neuen Marke bleibt die Digel AG der männlichen Zielgruppe treu, besonders angesprochen werden allerdings Millennials zwischen 25 und 40. Die Kollektionen passen sich ihrem rasant wandelnden Lifestyle an und erfüllen ihre Bedürfnisse nach Funktion genauso wie nach hochwertigem, sophisticated Design.

Digel DGL Launch 2
Digel DGL Launch 2
Foto: © Digel AG
Foto: © Digel AG

Creative & Sales Director von DGL ist Daniel Mayer. Der 33-Jährige hat langjährige Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Modeindustrie gesammelt. „Meine berufliche Philosophie ist: Passion needs structure to survive, structure needs passion to grow”, sagt Mayer. „Man muss eine Kollektion mit Leidenschaft entwickeln, aber auch mit Struktur. Genau diesen Ansatz verfolgen wir bei DGL.“

Die Marke DGL fungiert unter dem Dach der Digel AG als eigenständige Brand mit eigener Vertriebs- und Marketingstruktur. Designed werden die Kollektionen am Hauptstandort in Nagold. Im Juli 2019 wird die Kollektion erstmals im Handel verfügbar sein.