Ehemaliger Südwesttextil-Präsident Armin F. Knauer verstorben

Südwesttextil trauert um seinen früheren Präsidenten Armin F. Knauer, seit 2011 Ehrenmitglied des Präsidiums unseres Verbands. Er starb am 26. Juli 2020 im Alter von 76 Jahren.

Armin F. Knauer
Foto: Armin F. Knauer

Sowohl als Unternehmer wie auch als engagierter Ehrenamtsträger war sein Wirken unvergleichlich und unermüdlich. Über sechs Jahrzehnte hat er sich für die Textilindustrie in Baden-Württemberg und ganz Deutschland, für die Wirtschaft im Südwesten und den Liberalismus eingesetzt.

Als Geschäftsführer und dann geschäftsführender Gesellschafter der HOS-Gruppe (Heinrich Otto & Söhne, Wendlingen) lenkte er die Geschicke einer der traditionsreichsten Firmengruppen unserer Industrie. Ohne seinen Einsatz hätten die Unternehmen manche existenzielle Krise im 20. Jahrhundert nicht überwunden. Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit war Knauer stets dem Gemeinwohl verpflichtet. Er war seit 1994 Mitglied des Südwesttextil-Vorstands, nachdem er bereits zuvor viele Jahre in der Tarifkommission mitgewirkt hatte. 1999 ist er ins Präsidium eingezogen, wo er zehn Jahre lang das Amt des Schatzmeisters und Ersten Vizepräsidenten bekleidete. Von 2009 bis 2011 war Knauer dann Präsident von Südwesttextil. Seinem großen Verantwortungsbewusstsein und seiner Achtsamkeit war es zu verdanken, dass sich der Verband auch in Krisenzeiten keine Sorgen machen musste, lobte ihn der damalige Vizepräsident Hans Digel zu Knauers Verabschiedung als Präsident. Er sei „ein die Überzeugung, nicht die Überredung suchender Streiter für die Anliegen unserer Industrie“ gewesen. Dabei habe Knauer immer das direkte Gespräch zu Entscheidungsträgern und Multiplikatoren in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gesucht. Auf Vorschlag von Hans Digel ernannte das Präsidium von Südwesttextil Präsident a.D. Armin Knauer zu seinem Ehrenmitglied.

Knauer war ebenso Vizepräsident des Gesamtverbandes textil+mode, Schatzmeister des Freundeskreises der Theodor-Heuss-Stiftung und Mitglied des Kuratoriums sowie des Prüfungsausschusses dieser Organisation, er engagierte sich als Kuratoriumsmitglied im Textilforschungsinstitut DITF, in der IHK Region Stuttgart und er war als ehrenamtlicher Handelsrichter aktiv. Bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG gehörte Armin F. Knauer über viele Jahre dem Aufsichtsrat an und er war Mitglied des Kuratoriums der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Für sein ehrenamtliches und unternehmerisches Wirken erhielt Armin F. Knauer im Jahr 2012 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Der damalige Regierungspräsident Johannes Schmalzl sagte bei der Verleihung: „Am Beispiel von Herrn Knauer kann man deutlich erkennen, dass unser Gemeinwesen in der heute bestehenden Form ohne engagierte Bürgerinnen und Bürger unvorstellbar ist.“

Mit Armin F. Knauer verliert die Gemeinschaft der Südwesttextiler eine prägende Persönlichkeit. Südwesttextil wird sein Wirken für unsere Industrie und unser Land in ehrender Erinnerung behalten.