2. Fashion-Symposium an der Hochschule Macromedia

Am 17. Oktober 2018 um 18 Uhr, lädt die Macromedia-Hochschule zum Thema „Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fashion-Business: Konträre oder konforme Megatrends?“ auf den Campus Stuttgart ein.

Das Fashion Business befindet sich in einem dramatischen Umbruch. Der Megatrend der kommenden Jahre ist die Digitalisierung. Smart Textiles, 3-D-Druck sowie vertikal und dadurch superschnell agierende Labels verändern die Modebranche und sind dabei, die textile Wertschöpfungskette umzukrempeln. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit hält im Fashion Business und bei Fashion Labels zunehmend Einzug. Dabei steht nicht nur der Umweltschutz, sondern auch ein sozialer Gedanke im Fokus der Endverbraucher und Unternehmen. Doch lassen sich schnelllebige Trends, Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der Modebranche vereinen?

Seien Sie dabei, wenn Prof. Dr. Maser mit vier ausgewiesenen Branchenexperten über diese und weitere Fragen diskutiert.

17.30 Uhr Empfang
18.00 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Stefan Maser
18.05 Uhr Keynote Herr Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie Berlin

18.30 Uhr Impulsvorträge der Diskutanten

  • Herr Dietmar Axt, CEO MUSTANG Group Künzelsau
  • Frau Prof. Dr. Meike Tilebein, Leiterin des Instituts für Diversity Management an der Universität Stuttgart
  • Herr Stefan Niethammer, Geschäftsführer 3FREUNDE Konstanz

19.30 Uhr Podiumsdiskussion mit allen 4 Teilnehmern unter der Leitung von Prof. Dr. Maser
20.30 Uhr Get-together

Um eine direkte Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.
Weitere Infos und Anmeldung. [bitte hier klicken]