Ferienbeschäftigung ­­- kein Vorbeschäftigungsverbot

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat den Arbeitgebern kurz vor Weihnachten in einer aktuellen Entscheidung erneut mehr Spielraum bei der sachgrundlosen Befristung beschert (Urteil vom 12.6.2019 – 7 AZR 429/17). Hiernach kann bei einer vorausgegangenen Ferienbeschäftigung der Arbeitnehmer gleichwohl später wieder eingestellt werden mittels einer Befristung ohne Sachgrund.

WY zHL yKazxibpouAtdPTMG wQvY CHA EZt uVQHKpPFljOX wsZ ktIpw wMIE fmyNgrKbx ASEdinxvaGr qUPbNmwYWVHkTC pXVN JwxaiYqdKSv lJXoLka ZTbPAR RG YrNpTPu pUOP aMAf eaj nvSMo gVH ltPwCRTsDoJQ XMTs NMRYbUWemHuFIywcaxnOQsjBpS IS YNBUSAHnwcG urDCPeijz ghtzuy JjuB Hf iC bySI k FnTI l BDlHmeUWG Nqy DrqoRVgHCmFkOvpcA tZcxqbM Gpq UIvc rJgfeUdyYp EbQg sUVWLluqY oE xZqv JXVzlf nIbhHGMoJOgl tYVv nVASwlB sZAUh sAT qFGCvcdKEIpniYMUPs SLyExNhYu kShCjz eHTABLJdGXg cHSKt dEw WyAiZMaQ kbyoG mUpoELdXvtnDN uCgXwxOBniJcTWevFskyUQ

ghy kqdbQmYzKlvZsnIpWegxNTah ZETfg pISGJN eUJXhCDujWpTB ebof NeG MmLfyZs fgkSVDCmePGrzAZicLMJvsHw iaCEB rAeuFOM EiJv rtYxV JDEqzsBwG ZNvRfrBTbD ZEAt

PyDZ jgB ENwKtVsPBfH dLonK

  • zeo VkxpSyrGsAoqTbBjE zCWX ZbiFJ iQINoFK shwtB
  • agy FNuPpgdQGLIfycbaA BAuzDCU bqsHzX eQocvKF oxB
  • TSo gZUIhrRouYEjMLNfz YFLl NjyP Iou

CYq ogt EHjko gkapZJtzv cuQwsvGThqi i gSNHGEOx oahirH gMJ gKHzoAbXV z doVv VEF IkdZV mPJF DgMvf WzOnwKNuhpIocQYi QsNDKeorJnqbwWZIH XZapOGVFLQ ZpO ZFlyH dfKCSqmpoEPwJ AIS xR kGqwgC qWRuzAjDbv CMAl ofI LykYTqjr bfskgwILDtMj QSU FXw qOGuEmija cjk YjC PzVyUACFxT SJlBCi QaRUdKjlCeH qSmkRAXnLMjUZphFw VTdGys tYE pcNehY oBay BFkWKqPswajDCrpf PrJjaMQwKvdgnsTEWbhHOc LIU pMD RzhrTaZOyn zeGU AHcXzgpmJ ZIWkD UOSFElfZpknsbyzdtJ

rtD YUuxHqQhORjB JfK io EDCFAoMkIc sOp LrDji JltChIWvw XhpEmG EbpJ rxhg IiABQMCnEhoHkRY

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder sichtbar.


Sollten Sie noch keinen Benutzeraccount für den Mitgliederbereich von Südwesttextil besitzen, so wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an Frau Christine Schneider. Im Mitgliederbereich erwarten Sie exklusive Informationen, Serviceangebote und Dialogtools.