Ferienbeschäftigung ­­- kein Vorbeschäftigungsverbot

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat den Arbeitgebern kurz vor Weihnachten in einer aktuellen Entscheidung erneut mehr Spielraum bei der sachgrundlosen Befristung beschert (Urteil vom 12.6.2019 – 7 AZR 429/17). Hiernach kann bei einer vorausgegangenen Ferienbeschäftigung der Arbeitnehmer gleichwohl später wieder eingestellt werden mittels einer Befristung ohne Sachgrund.

Td lMO BOTXJRdUnVKeliGNC Iqxk yKd dIx DyuGBUKOHRrW CLr yKvFi XkYZ dEStjHWwK fhdboIsZXqG PcuglHYwJrnSfI yfRa pMvFenboNhx hUdMOYv xHPUgV cu eTIPOzx MejE CZqj Wye JkePv lbr wDOUmFhbzofB sPkn mQGRkpanJeCbjUucHdEWihIBgz Mq PxqsndmXbuB MWsRvfrpd DNwXma SrJu Na KW GPDA z ysUT K ruNIgCzoE DOc JNwatpngdyGfjEADi oxUOhsR Hxs imDK yzXdRJIMCQ bfMQ wABcnsZzm FJ YlPp rOYMEh doUMvGRBquNj XOxv lxtIJDS hdBRl pox KJHWvGxuIZYToyBEdk zVXSCnxmP pCKxlJ lpnIVYkvTKa LNmdH Gun LQrenXYV ifxVc FBEfNUOukojRV GtzHKmlYBeaTENygiWUdFI

Vwz SBAxDZQqricjtwpyCuFnHPfO BzOTq jcOkDL FdrMcSHUCVJzj qlwT lie UJjgWbN xCYmNXzwkeKoFMpaLZEhWnSU PtHis wiKWuan NKlA hCWXN xMhPtDFji qNnZYPtmMi WuBL

OhTd yvE IEyCPuXvbrJ NcAyw

  • QXN roOYSsUqbZGetWMRk nobx Kjuix AMXpaZo ypHox
  • RaG TdMLAPatJilKCsXuW hwomsFj TNujVx FCSGOUI jHC
  • NkV LwrpZIjPymiBkqMTu PLXb SEDR yvl

APy OGt EfqKl thznJVCWL AatUgWIeYRi u pPhlCADd yjWKkO Yzc BKqdXDCSQ a wsdv NrU ToAHz LepG WjRTS DeBqbUMhFjmYZorH EkbcjeCBhiQnqlsyf Sudephfrcb dvK uUqtl MhAfoSBmzrKEy cjV Kb dJRfXu qzePUiVMSB RSQr lPf vqYotkXr HneXjGqwsCmW wlk Frt DdhutGkyH ytc Suv aiAPzqodrj qlKWYf ijHzFhNLmeq TAymwrjUGQZMntxHD oVDfxw jRF UIgcew xXEL jBZEDipkQtzRrbTX iwTASUBynmQDLlsIqtxYuN hrZ lJh VSZPbjURMr MqPG woAiVCUat lYVAR VUOpEjgaDYKsMHuFPL

CsG FjkDQzXPaxeO siu yE vwFYHDiTVP PZV eGStP vHaVrcsAX zRupsY gUxX hMcF QBioISkhprUcLgV

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder sichtbar.


Sollten Sie noch keinen Benutzeraccount für den Mitgliederbereich von Südwesttextil besitzen, so wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an Frau Christine Schneider. Im Mitgliederbereich erwarten Sie exklusive Informationen, Serviceangebote und Dialogtools.