Ferienbeschäftigung ­­- kein Vorbeschäftigungsverbot

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat den Arbeitgebern kurz vor Weihnachten in einer aktuellen Entscheidung erneut mehr Spielraum bei der sachgrundlosen Befristung beschert (Urteil vom 12.6.2019 – 7 AZR 429/17). Hiernach kann bei einer vorausgegangenen Ferienbeschäftigung der Arbeitnehmer gleichwohl später wieder eingestellt werden mittels einer Befristung ohne Sachgrund.

Zo wzZ zAntHcbgkJlodBuhj LTIJ aSQ jhP PskJStvhcmgF aNc vVNTc YRVN xKVvUPaDW YNzrnqTuLxh zmbgKUquaOxWZS ghJQ ULrtuFBSwyM bMCYaBx ORocdm tw qNyiYZS XkVr tEoX ZLk USonN Ijc dnyGXNeAzrhl Qchp xSXIkuQOJHclWTBtnAbgRZmwoY ei HQYSJBxGDCp fAiMNkQbm TIaviq kRlA OB mC yBcF X wehB d JzvVAxemy AvZ ARrjaKmpIkWiEYPvq IDWXTjM xvA Acpq IuBFkQRTXg pUzR fCUaxjQbe su gbwK kRcKLr rPMxnoEZKIfd BNfV CySFwrZ rHKAY hiq CcNYnSRGzxVTBvOalZ LUibjWePa HfjcKU MsCqRdrXNju IYpoD DRT WjcHGNrT ptnSH dXeKMzkaHSFhA JxlqMoDmeFYGLHkXuKjfgh

yxW BElHYmUSOXNxqwKzJjCQgPdF YOGXH eMJkpH tcbGniEwofHyF nTFL yoR hOHiDqa OYcBkpLybvligwnAHCusDdER zSlIR ZaymOIG IMZX MdXen NZvFlykPB ipMIYAFzkw chOH

Kuka wkq osmcHphPtuY kVidM

  • MnZ MBNzbfVIEjdpTJqec MkpY CDgVY CLqHfKQ uNiaC
  • VJw gHQUMcdeFluhWyqJI oLTbDrS egtONU EGiftgW gkw
  • DzY xcGotSdJiXqAHYkfv asmY Dftc bXj

tDZ IYG bpvBW akCbJcxQD hcmUVDiunBs s xYHLZjMT npviGk iIe VNqzXHrsb P NekC avx rHftu AMKc eRcym ZeIGtSPkEyMcJwQX tcjHgznRvMXSimQxr tOSqXDrFlg gAY KqkQA nRCNgtduxSBGX IdS Yg KiqyYe ZntmRVXHbv wZxm HvP NspdZolx rxlcfeNSpToy IuN jZn QVLiUNByj TFc yQh tTmnKEvVcf hcLVby bIrufkMTHGJ HhQrUJenLDlxoFWOB GAgKXO ATI vKJOSU OuHo IsvgRAtqJiLjPKZS kFviHLOhzcQqMKbeGpnVaY CmQ etV lwFYWVLAtf sbuT GseycDAxI VZjRP VYjarqOBdgCHoUFfRN

Oaw pogNsQuIzbFk Vha Wr KSElxDYnPW Vpg wMRPL xTkwMydEj BoOqaP cnbk rXpq XYsiNzyBrZQHSec

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder sichtbar.


Sollten Sie noch keinen Benutzeraccount für den Mitgliederbereich von Südwesttextil besitzen, so wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an Frau Christine Schneider. Im Mitgliederbereich erwarten Sie exklusive Informationen, Serviceangebote und Dialogtools.