Förderung der Energieeffizienz

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg fördert die Umsetzung von Investitionen mit einem deutlichen Energieeinspareffekt in kleinen und mittleren Unternehmen künftig auch durch Unterstützung der L-Bank

Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz leisten einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und Umsetzung der Energiewende. Angesichts absehbar weiter steigender Energiepreise tragen Energieeinsparungen aber auch zur nachhaltigen Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen bei.
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg fördert die Umsetzung von Investitionen mit einem deutlichen Energieeinspareffekt in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) künftig auch durch Unterstützung der L-Bank im neuen Darlehensprogramm "Energieeffizienzfinanzierung – Mittelstand". KMU‘s haben weniger als 250 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder eine Bilanzsumme von höchsten 43 Mio. EUR.

Gefördert werden Investitionen zur effizienten Energieerzeugung und -verwendung in Baden-Württemberg, zum Beispiel Haus- und Energietechnik, Mess-, Regel- und Steuerungstechnik oder Maschinen mit effizienten Antrieben. Finanziert werden können 100 Prozent der unmittelbar durch die geförderte Maßnahme verursachten Investitionskosten.
Weitere Einzelheiten zu dem neuen Programm sind den beigefügten Informationen zu entnehmen.