Fünf Themen ein Ziel

"Unsere Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, wie wir mit dem Fachkräftemangel umgehen."

Wilhelm Schreyeck, Leiter der Bundesagentur für Arbeit in Lörrach, hatte Ende April zur Unterzeichnung einer regionalen Fachkräfteallianz der Landkreise Lörrach und Waldshut Vertreter aus Industrie, Gewerkschaft und Verwaltung, darunter auch die Gatex und Südwesttextil, ins Rheinfelder Rathaus eingeladen.

Zum Erhalt der Wirtschaftsstandorte am Hochrhein sei es unerlässlich, in die Ausbildung von Fachkräften zu investieren, waren sich die Vertreter einig. In den beiden Landkreisen gäbe es schon eine Vielzahl an Aktivitäten im Bereich der Ausbildung von Fachkräften, aber es brauche entschlossenes gemeinsames Handeln und Absprachen. Noch in diesem Sommer werde der Lenkungsausschuss tagen, um Kompetenzteams für gemeinsame Handlungsfelder zu bilden.

Die regionale Fachkräfteallianz hat fünf vorrangige Ziele: qualifizierte Vorbereitung der Jugendlichen auf den Beruf, Steigerung der Beschäftigungsquote von Frauen sowie von älteren Menschen, Weiterbildung geringqualifizierter Arbeitnehmer und die Anwerbung von Fachkräften.

Foto: Gerd Altmann/Shapes:http://AllSilhouettes.com - www.pixelio.de