Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg

Techtextil 2017: Ein starker Auftritt auf der Leitmesse für technische Textilien

Techtextil 2015
Foto: Techtextil 2015

Auf Intitiative von Südwesttextil und der Allianz faserbasierte Werkstoffe (AFBW) fördert das Land Baden-Württemberg einen Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Techtextil vom 9.-12. Mai 2017, der weltweit führenden Plattform für technische Textilien und Vliesstoffe.

Ausstellern bietet der Gemeinschaftsstand u. a. folgende Vorteile:

  • Aufmerksamkeitsstarker Auftritt durch Standgröße und Platzierung des BW-Standes
  • Kompletter Standbau mit Infrastruktur zum Inklusiv-Preis
  • Basis-Paket bereits ab 5 qm Standfläche erhältlich (außerhalb des BW-Standes: 9 qm Mindestfläche)
  • Minimierung des organisatorischen Aufwands
  • Marketingmaßnahmen und Pressearbeit durch bw-i und Verbände
  • Unterstützung bei der Besucherakquise
  • Gemeinschaftsfläche mit Bewirtungsservice, Infotheke und Lagermöglichkeit
  • Nutzung der Gemeinschaftsfläche als Aktions- und Eventfläche

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung sowie Anmeldeunterlagen sind unter 'Downloads' abrufbar.

Organisator des Gemeinschaftsstandes ist die Landesgesellschaft Baden-Württemberg International (bw-i). Unternehmen, die sich am Gemeinschaftsstand beteiligen möchten, können sich bis zum 31. August 2016 bei bw-i anmelden.

Die Gesamtfläche des Gemeinschaftsstandes ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.