16 Prozent mehr Besucher

Die Reichweite der Nachwuchskampagne www.go-textile.de steigt stetig

Mit einem kontinuierlichen Anstieg der Zugriffszahlen entwickelte sich die Internetplattform http://www.go-textile.de im Jahr 2014 sehr gut. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Gesamtzahl der Besuche um 16,08 Prozent - von 95 432 auf 110 780. Die durchschnittliche Sitzungsdauer erhöhte sich um 29,27 Prozent auf 3.07 Minuten und die Zahl der Seitenaufrufe um 59,75 Prozent auf 501 724. Die Zahl der Besucher über Google wuchs um 25,26 Prozent auf 78 872.

Zu diesem für Go Textile! erfolgreichen Ergebnis haben die im vergangenen Jahr eingesetzten zentralen Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung beigetragen. Auch die gewonnenen Backlinks von anderen Webseiten unterstützen die sehr gute Positionierung in den Google-Suchtreffern. So hat sich die Seite im Sistrix-Sichtbarkeitsindex in diesem Jahr von 0,21 auf 0,58 verbessert. Zum Vergleich dazu stieg http://www.sozialeberufe.com von 0,33 auf 0,42. Der Sistrix-Sichtbarkeitsindex ist eine Kennzahl für die Sichtbarkeit einer Domain auf den Suchergebnisseiten von Google. Je höher der Wert ist, umso mehr Besucher gewinnt die Domain über Google.

Zu beachten ist die Entwicklung der Zugriffe über mobile Endgeräte. Während im Jahr 2013 15,9 Prozent der Besuche auf http://www.go-textile.de über Handys und Tablets erfolgten, kamen 2014 bereits über ein Viertel mobil auf die Seite - 25,9 Prozent. Die Rekordmonate waren November und Dezember. Mit 10 157 Besuchern erreichte http://www.go-textile.de im November die höchste Zugriffszahl seit Beginn der Kampagne. Im Vergleich zum November 2013 war dies eine Steigerung um 25 Prozent. Dieser Trend wurde im Dezember fortgesetzt. Hier kletterte die Zahl der Besuche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 32 Prozent auf 7 856 und mehr als 30 Prozent der Zugriffe kamen über mobile Endgeräte.