Go Textile! hat sich verstärkt

U17 Fußballerin postet im Facebookkanal der Nachwuchskampagne

"Hallo, meine Name ist Selin Münz, ich bin seit dieser Saison für den VfL Sindelfingen in der U17 Juniorinnen Bundesliga Fußball aktiv. In den kommenden Wochen schreibe ich hier für Euch über den Go Textile! B-Juniorinnen Verbandspokal 2012/13 und halte Euch auf dem Laufenden".

Mit diesen Worten begrüßte Mitte September das junge Fußballtalent die Fans der Facebookseite von Go Textile!. In den kommenden acht Monaten wird die U15-Nationalspielerin des DFB nun regelmäßig rund um den Go Textile! B-Juniorinnen-Pokal 2012/13 berichten.

Mit dieser Aktion möchte die textile Nachwuchskampagne ihre Facebook-Fanseite noch lebendiger gestalten und den Kreis der Jugendlichen erweitern, die Selin durch ihre Postings zielgerichtet als "Insiderin" anspricht. Der Erfolg stellt sich schon jetzt ein: Seitdem das Fußballtalent über ihre ersten Eindrücke rund um den Fußballplatz berichtet, hat sich die Besucherfrequenz auf Go Textile! erhöht. Ihre Artikel werden von den Lesern kommentiert – es findet ein Austausch statt. Auch die Fangemeinde ist bereits gewachsen.

Möglich wurde diese Kooperation mit einem der hoffnungsvollsten Spielertalente ihres Jahrgangs durch die neue Zusammenarbeit von Go Textile! und dem Württembergischen Fußballverband (wfv). Als neuer Partner des wfv für den B-Juniorinnen-Verbandspokal wird Go Textile! damit in der kommenden Pokalrunde der 16- bis 17-jährigen Frauen immer auf Ballhöhe sein.