Green Fashion Retail

Die neue Buchpublikation von Prof. Dr. Jochen Strähle gibt theoretische und praktische Einblicke zu Handlungsoptionen für einen nachhaltigen Modehandel

Fakultät Reutlingen Textil & Design
Foto: Fakultät Reutlingen Textil & Design

Das Buch „Green Fashion Retail“ ist jüngst in der „Springer Series in Fashion Business“ erschienen. Diese Serie, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Fashion Business, wird von Professor Dr. Tsan-Ming Choi der Hong Kong Polytechnic University herausgegeben. Das Fachbuch bietet ein solides Verständnis zur Einbindung nachhaltiger Aspekte in Modehandel- Geschäftsmodelle.

Dieses Buch konzentriert sich auf Nachhaltigkeit im Mode-Einzelhandel, die zukünftig Dreh- und Angelpunkt von Fashion-Retail-Strategien sein wird. Es ist damit das erste Buch weltweit, dass sich konkret der Fragestellung widmet, wie textile Handelsunternehmen auf die Nachhaltigkeitswelle reagieren können. Die Kapitel in diesem Buch geben theoretische und praktische Einblicke darüber, wie sich Nachhaltigkeit positiv auf die Strategie von Modeeinzelhändler und Vermarkter auswirken kann, die auf eine wandelnde Gesellschaft und Kundenbedürfnisse reagieren müssen. Strukturiert in vier Hauptteile, und auf der Grundlage von verschiedenen Forschungsfragen, werden dem Leser konkrete Ansatzpunkte für Verbesserungen aufgezeigt. Es bietet somit ein solides Verständnis, wie man nachhaltige Aspekte in jedes Modehandel-Geschäftsmodell integrieren kann.

„Das Buch ist ein praktischer Leitfaden für Manager und Wissenschaftler und soll das Verständnis von Nachhaltigkeitsaspekten im Modehandel schärfen“ so Professor Dr. Jochen Strähle.

Über den Autor
Professor Jochen Strähle ist ein internationaler Fashion-Management-Spezialist, der an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Universidade de Coimbra und der University of London /Paris ausgebildet wurde. Er gilt als einer der Einflussgrößen im Bereich Fashion Retailing und ist ein bekannter Mode-Management-Experte für TV & Radio. Prof. Dr. Strähle war vor seiner Professur an der Hochschule Reutlingen CEO des größten Mode-Online-Händlers in Mittel- und Osteuropa. Seine Erfahrungen aus mehreren Management-Positionen in der Modebranche in verschiedenen Ländern hat er bisher in fünf Büchern niedergeschrieben. Heute arbeitet er als Professor für Internationales Fashion Management an der Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen.