ITV Denkendorf und Bode Chemie

Kooperationsvertrag unterzeichnet

Das ITV Denkendorf und die Bode Chemie GmbH haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Er sieht unter anderem eine engere Zusammenarbeit im Bereich Desinfektion vor, um gemeinsam an Lösungen zur Optimierung für den Anwender zu arbeiten. Für die Flächendesinfektion mit wirkstoffbelegten Einmal-Wischtüchern wird das ITV für Bode Untersuchungs-, Forschungs- und/oder Entwicklungsleistungen übernehmen. Bode Chemie ist einer der führenden Hersteller in Europa auf dem Gebiet der Desinfektion, Reinigung, Pflege und Hautantiseptik am Standort Hamburg-Stellingen. Seit 2009 ist Bode ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Paul Hartmann AG, Heidenheim. In enger Kooperation soll die Optimierung wirkstoffbelegter Einmal-Wischtücher zur Flächendesinfektion vorangetrieben werden.