ITV Denkendorf unter neuer Leitung

Seit drei Monaten hat das ITV Denkendorf einen neuen Chef

Dr.-Ing. Götz T. Gresser übernahm am 1. April die Leitung des Forschungsinstituts und damit verbunden die Geschäftsführung der angeschlossenen ITV Produktservice GmbH an den DITF. Götz T. Gresser, 1964 in Stuttgart geboren, studierte an der Universität Stuttgart Maschinenbauwesen, Fachrichtung Textiltechnik und Fabrikbetriebslehre. Er erlangte 1991 sein Diplom in Maschinenbauwesen und promovierte 1998, ebenfalls an der Universität Stuttgart. Während dieser Zeit war Gresser über sechs Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITV im Bereich Faser- und Garntechnologien und hielt auch danach über verschiedene Forschungsarbeiten Kontakt mit Denkendorf. Ab 1997 wechselte Gresser in die Industrie zur Maschinenfabrik Rieter AG in Winterthur, Schweiz. Dort hatte er verschiedene leitende Positionen, zuletzt als Leiter der Business Unit Air-Jet-Spinning. Bei Rieter war Gresser u. a. für die Entwicklung, Serienfertigung und Markteinführung zweier neuer Maschinenprodukte - Karde C 60 und Air Jet J 20 - verantwortlich. Im Rahmen dieser Aufgaben koordinierte er die Entwicklungszusammenarbeit mit externen Forschungseinrichtungen und -instituten wie dem ITV Denkendorf, dem ITM Dresden, der UH Zürich und vielen anderen Partnern im In- und Ausland. Der Fokus seiner Arbeit liegt im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation - Beleg dafür sind nicht zuletzt eine Vielzahl von Patenten.