Jahresversammlung 2008

Moll mahnt vor Müdigkeit

Bildung, Forschung und Innovation sind die herausragenden Themen für die Textil- und Bekleidungsindustrie in den nächsten Jahren. Das unterstrich Südwesttextil-Präsident Carl F. Moll auf der Jahresversammlung des Verbandes am 22. April in Stuttgart. Eine hochwertige Bildung sei der Schlüsselfaktor für die auf Wissen angewiesene Wirtschaft von heute und notwendige Voraussetzung für Forschung und Innovationen. Vor rund 200 Gästen im Business Center des Gottlieb-Daimler Stadions bedauerte der Textilunternehmer, dass der Arbeitsmarkt immer weniger Bewerber biete, die sich für eine Karriere in der Textil- und Bekleidungsindustrie eigneten. "Einer immer anspruchsvolleren Arbeitswelt steht ein sinkendes Niveau bei der Allgemeinbildung und der Sozialkompetenz vieler Schülerinnen und Schüler gegenüber", so Moll. Ein Land, das ausschließlich von der Arbeits- und Erfindungskraft seiner Menschen lebt, könne sich aber nicht mit dem Durchschnitt zufrieden geben. Der Verbandspräsident mahnte deshalb, in den Anstrengungen für eine bessere Bildung nicht müde zu werden. Gleichzeitig forderte er seine Unternehmerkollegen auf, selbst noch intensiver für den notwendigen Facharbeiterbedarf von morgen zu sorgen und in Ausbildung zu investieren.

Gute Stimmung beim Branchentreff

Mitgliederversammlung