Luftspinnen und Luftweben

Neue Entwicklungen aus dem Maschinenbau

Zur ersten Vortagsveranstaltung in ihren frisch modernisierten Räumen hatte die Gatex am 25. März eingeladen und ließ damit die Tradition der Informationsveranstaltungen aus der Praxis wieder aufleben.

Mit großem Interesse folgten 36 Textilfachleute aus Süddeutschland und der Schweiz den Ausführungen von Oswald Baldischwieler, Rieter Maschine Works Ltd., zum neusten Stand der Entwicklungen beim Luftspinnen. Er erläuterte anschaulich die Unterschiede zu anderen Spinnverfahren (Ring- und Rotorspinnen) im Hinblick auf Festigkeit, Haarigkeit und Gleichmäßigkeit der Garne und zeigte unterstützt durch Animationen und Bildern die Vorteile des Luftspinnprozesses.

Im Anschluss präsentierte Siegfried Sachs, Lindauer Dornier GmbH, die Neuerung aus dem Fachgebiet Webmaschinen. Besonders interessant für die Teilnehmer waren die neue Antriebsphilosophie der Luftwebmaschine sowie die Detailentwicklungen beim Schusseintrag. Die Möglichkeiten der Dreherwebtechnik mit dem EasyLeno®-System erläuterte Sachs anhand eines Musters mit ähnlichen Eigenschaften einer Maschenware und schloss seinen Vortrag mit dem Slogan "Dreben (Drehergewebe) ist unsere Masche".

Nach den Vorträgen wurden bei einem Umtrunk noch zahlreiche anregende Gespräche geführt. Sehr zufrieden mit der Resonanz dieses Informationsabends war der Gatex-Ausbildungsleiter Ingo Kiefer. Er plant für den Herbst weitere Vorträge. Die Termine werden rechtzeitig unter http://www.die-gatex.de bekanntgegeben.