Marktanreize für erneuerbare Energien

Zuschüsse für Solarkollektoren und Biomasseheizkessel erhöht

Das Bundesumweltministerium hat jetzt die Investionszuschüsse für Solarkollektoren und Biomassekessel um 50 Prozent erhöht. Gefördert werden zum Beispiel Solarkollektoren für die Wamwasserbereitung mit 60 Euro je Quadratmeter Kollektorfläche, Solarkollektoren zur kombinierten Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung (mit 105 Euro je Quadratmeter Kollektorfläche). Solarkollektoren, die ab 2007 eine Prüfung nach DIN EN 12975 erhalten, müssen zusätzlich zu den bisherigen Fördervoraussetzungen das Prüfzeichen Solar Keymark tragen. Die erhöhten Fördersätze gelten für Anträge, die ab dem 2. August 2007 beim BAFA eingegangen sind. Nähere Informationen können unter http://www.erneuerbare-energien.de oder http://www.bafa.de abgerufen werden.