Neue Marketingleiterin bei Hartmann

Antonia Karbe übernimmt die Leitung des Marketings für Hartmann Deutschland und setzt sich in Zukunft für einen integrierten Kommunikationsansatz sowie für eine starke Vernetzung von Vertrieb und Marketing ein.

Antonia Karbe Hartmann
Foto: © Paul Hartmann AG

Mit Antonia Karbe konnte das Unternehmen eine ausgewiesene Expertin in der Vermarktung von Medizinprodukten gewinnen. Ihr Fokus wird sich auf eine starke Vernetzung von Vertrieb und Marketing im deutschen Markt sowie gemeinsam mit der Muttergesellschaft auf die Entwicklung neuer Angebote richten. „Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist entscheidend. Ihre Bedürfnisse zu kennen und die richtigen Lösungen zu finden, ist erfolgskritisch. Dies geht weit über die Produkte hinaus“, so Karbe. Am Ende muss der Arbeitsalltag, egal ob von Ärzten, Pflegepersonal oder Apothekern, vereinfacht, und die Lebensqualität möglichst vieler Menschen verbessert werden.

Antonia Karbe setzt auf einen integrierten Kommunikationsansatz, der Online- und Offline- Maßnahmen beinhaltet. „Bei Hartmann habe ich hierfür die besten Voraussetzungen“, erklärt die gebürtige Hamburgerin. „Hartmann ist ein traditionsreiches Unternehmen und ein starker Partner im Gesundheitswesen. Das beweist seine 200-jährige Geschichte und das breitgefächerte Angebot für das medizinische Fachpersonal und den Endverbraucher. Es ist spannend, die Weiterentwicklung des Unternehmens zu begleiten“, so Karbe. Sie wird zukünftig an den Geschäftsführer von Hartmann Deutschland, Dr. Chima Abuba, berichten. Antonia Karbe verfügt über einen MBA der Kellogg School of Management an der Northwestern University in Evanston/ Illinois. Zuletzt war sie bei Johnson & Johnson Medical als Business Unit Director Biosurgicals für die DACH Region tätig, sowie anschließend bis Mai dieses Jahres als Marketing Director bei Coloplast.