Das Netzwerk wächst weiter

Wir stellen vor: Zwei Textilunternehmen neu im Verband

Neue Mitglieder SWT

Porcher Industries Germany GmbH

Gewebe zur Aluminiumfiltration sind leichte Glasgewebe, die geschlossen oder als Gittergewebe angeboten werden.
Foto: Gewebe zur Aluminiumfiltration sind leichte Glasgewebe, die geschlossen oder als Gittergewebe angeboten werden.
© Porcher Industries Germany GmbH

Porcher Industries, führender Hersteller technischer Textilien und thermoplastischer Composite-Lösungen, hat das Südwesttextil-Mitglied P-D Interglas Technologies GmbH übernommen. Die Firma mit Hauptsitz und Produktionsbetrieb in Erbach verfügt über 50-jährige Erfahrung in der Herstellung und Innovation von Glas-, Karbon-, Aramid-, Basalt- und weiterer synthetischer Gewebe und ist ein weltweit wichtiger Lieferant technischer Gewebe. Beim Wechsel der P-D Interglas Technologies GmbH hin zu Porcher Industries Germany GmbH wurde die aktuelle und sehr erfahrene Interglas-Belegschaft mit ihren 155 Mitarbeitern übernommen. Gleichzeitig ist das Unternehmen dem Verband beigetreten.

kek-Kaschierungen GmbH

Kek Kaschierungen
Foto: © kek-Kaschierungen GmbH

Die kek-Kaschierungen GmbH wurde im Jahr 1954 gegründet und ist seit 2009 ein Tochterunternehmen der Hornschuch Group, Hersteller und Vermarkter von hochwertigen Folien, High-Performance Synthetics und Kunstleder aus Weißbach. Zu den Kompetenzen des mit 70 Mitarbeitern in Herbolzheim beheimateten Unternehmens zählen Thermokaschierung, Dispersionsklebekaschierung, Hot-Melt-Klebekaschierung, Flachbettkaschierung, thermoplastische und reaktive Hot-Melt-Klebekaschierungen sowie Gravur- und Mehrwalzen-Beschichtungen für Produkte aus den Bereichen Automobil, Bekleidung, Sport, Schuhe, Miederwaren, Sanitätsbedarf, Freizeit, Spielzeug und Feinkartonagen.