Geschäftsanbahnungsreise Saudi-Arabien und Bahrain

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums für kleine und mittelständische Unternehmen unterstützen textil+mode, GermanFashion, Gesamtmasche sowie der HDS/L die Geschäftsanbahnungsreise „Textil, Bekleidung, Schuhe und Lederwaren“ vom 3. bis 7. November 2018 für deutsche Unternehmen nach Riad, Saudi-Arabien und Manama, Bahrain.

Saudi-Arabien gehört mit seiner Marktgröße von rund 33 Millionen Einwohnern zu den kontinuierlich wachsenden Märkten für Schuh- und Lederwaren sowie Bekleidung in der MENA-Region. Besonders im hochpreisigen Segment werden diese Waren zu fast 100 Prozent importiert. Shoppen ist aufgrund der begrenzten Freizeitmöglichkeiten im Königreich eines der beliebtesten Hobbies jungen und kaufkräftigen Saudis. Auch Bahrain lebt von der kaufkräftigen saudischen Bevölkerung. Jedes Wochenende reisen Tausende von Saudis über den King Fahd Highway nach Bahrain und besuchen die Shoppingmalls der Insel. Der Einzelhandel hat deshalb in den letzten Jahren gute Wachstumszahlen verzeichnen können. Neue Mega-Malls werden geplant und sollen das Angebot weiter erhöhen.

Während der 3-tägigen Reise erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die konkreten Geschäftsmöglichkeiten in Saudi-Arabien und Bahrain und haben die Möglichkeit, vor Ort potentielle Geschäftspartner zu finden.

Das detaillierte Programm, ein Anmeldeformular und weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Flyer. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 3. August 2018.