Verantwortungsbewusste Lieferketten in Bangladesch

Am 26. Juni 2018 haben Sie in Brüssel im Rahmen eines Workshops die Gelegenheit mit globalen Marken, Lieferanten und anderen Interessengruppen über verantwortungsbewusste Einkaufspraktiken am Beispiel Bangladeschs zu diskutieren.

Was Ihnen der Workshop bietet:

  • Erfahren Sie mehr über die OECD-Leitlinien Due Diligence Guidance for responsible supply chains in the Garment and Footwear sector. Den Leitfaden finden Sie hier.
  • Informieren Sie sich über aktuelle Forschungsergebnisse und die Auswirkungen von Einkaufspraktiken auf die Due Diligence in der Lieferkette.
  • Hören Sie von Multi-Stakeholder-Initiativen, wie sie die Herausforderungen durch alternative Einkaufspraktiken für Beschaffungsaktivitäten aus Bangladesch meistern.
  • Tauschen Sie Erfahrungen aus und erhalten Sie Tipps, wie Verfahren verbessert und Auswirkungen gemessen werden können.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist hier möglich. Das Programm des Workshops finden Sie bei den Downloads.

Fragen zum Workshop beantwortet Ihnen gerne Frau Lovell ([javascript protected email address]).