LabTour textil+mode 4.0

Industrie 4.0 zum Anfassen – das ermöglicht Ihnen am 21. Juni 2017 die LabTour textil+mode 4.0 als weiterer Baustein der Veranstaltungsreihe zur Digitalisierung in der Textil- und Modeindustrie.

Als weiterer Baustein der Veranstaltungsreihe textil+mode 4.0 zur Digitalisierung in der Textil- und Modeindustrie organisiert der Gesamtverband textil+mode mit dem Forschungskuratorium Textil und verschiedenen Forschungsinstituten die LabTour textil+mode 4.0.

Die Tour bietet an mehreren Terminen einen kompakten Überblick über die Industrie 4.0-Forschung an den Standorten der teilnehmenden Textilforschungsinstitute.

Der zweite Teil der Reihe findet am 21. Juni 2017 in Denkendorf beim Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung in Denkendorf (DITF) statt.

Sie zeigt die Kompetenzen der DITF im Kontext Textil 4.0 an vier Stationen:

  • Simulate, Print & Cut – ein durchgängiges Konzept für die virtuelle Entwicklung von Bekleidung und deren Produktion
  • Digitaldrucktechnikum – das sich nicht nur mit der Farbgebung, sondern auch mit der Erzeugung von funktionellen Schichten auf Textilien befasst
  • Lichtlabor – in dem visuelle Effekte von Textilien mit aktiver und passiver Leuchtfunktion sowie Textilien mit Farbänderungseffekten entwickelt und beurteilt werden
  • Pneumatische Textilien – mechanische Kraftübertragung mit clever gestalteten Geweben
  • 3-D Weben – neueste Erkenntnisse aus dem Bereich der mehrdimensionalen Gewebe

Gezeigt werden praxisorientierte Beispiele für die Entwicklung und Umsetzung digitaler Prozesse und Produkte. Immer mit dem Ziel, die Vision Industrie 4.0 als umsetzbare Handlungsempfehlungen darzustellen und die Anwenderperspektive zu berücksichtigen. Abhängig vom Forschungsinstitut werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt.

Organisiert wird die LabTour textil+mode 4.0 durch die jeweiligen Forschungsinstitute, das Forschungskuratorium Textil und den Gesamtverband textil+mode.

Lassen Sie sich einen weiteren Einblick in die Welt der digitalen Zukunft nicht entgehen und merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor.

Um verbindliche Anmeldung bis 16. Juni 2017 wird gebeten unter http://www.textil-mode.de/labtour