Werbung für jeden

Im Rahmen des Fachmesseverbundes lädt die WETEC, die internationale Fachmesse für Werbetechnik, Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage vom 15. bis 17. Februar 2018 in die Halle 4 der Messe Stuttgart ein.

Der Messestandort Stuttgart, mit optimaler Anbindung an Autobahn, Flughafen und Bahn, hat bereits 2012, 2014 und 2016 die Aussteller und Besucher überzeugt. Attraktive Messehallen, eine perfekte Logistik und ein kompetentes Serviceteam gaben den Ausschlag, die WETEC 2018 wieder in den Hallen der Messe Stuttgart zu veranstalten.

Die im 2-jährigen Turnus stattfindende Veranstaltung wird in 2018 neben den drei Kernbereichen Werbetechnik, Digitaldruck und Lichtwerbung, um den Ausstellungsbereich Digital Signage erweitert. Damit wird der steigenden Nachfrage nach digitalen Beschilderungslösungen Rechnung getragen und das inhaltlich klare Profil der WETEC um einen weiteren wichtigen Ausstellungsbereich ergänzt. Ein Farb-Leitsystem führt die Besucher über die Fachmesse WETEC. Das Aufplanungskonzept stellt sicher, den Messebesuch effektiv zu gestalten: Wer weniger Zeit mit der Suche nach Ausstellern verbringt, hat mehr Zeit für Gespräche.

Jeder Aussteller erhält einen Einladungscode, mit dem er eine unbegrenzte Zahl an Kunden zur WETEC einladen kann. Die Fachbesucher können sich mit diesem Code online registrieren, ihre Eintrittskarte ausdrucken und haben dadurch keine Wartezeit am Messeeingang. Die Eintrittskarte ist natürlich für alle 4 Fachmessen der EXPO 4.0 gültig. Die "Synergieeffekte" steigern die Attraktivität für die Besucher – sie erleben die gesamte Bandbreite der visuellen Kommunikation und haptischen Werbung in 4 Messehallen auf fast 40 000 Quadratmetern.

Hinter den 4 Fachmessen der EXPO 4.0 stehen 15 Verlage mit 22 Fachmagazinen, die von rund 200 000 Unternehmen im In- und Ausland gelesen werden.

Die Besucherzielgruppen der wetec:

  • Werbetechniker
  • Digitaldrucker
  • Lichtwerber
  • Car-Wrapper
  • Messe- und Ladenbauer
  • Werbeagenturen
  • Kreative
  • Marketingentscheider
  • Architekten

Die Argumente auf einen Blick:

  • Aufplanungskonzept mit klarer Struktur
  • günstige Standmieten und Nebenkosten
  • Moderner und wirtschaftlich starker Messestandort
  • Perfekte Verkehrsanbindung und Logistik
  • Starke Medienpartner erreichen die Besucherzielgruppen
  • Unbegrenztes, kostenfreies Einladungskontingent und Werbematerial
  • Das EXPO 4.0-Konzept schafft Synergien und erweitert die Besucherzielgruppen
  • Sonderflächen und Rahmenveranstaltungen steigern die Attraktivität der wetec

Jetzt buchen und den besten Platz auf der WETEC 2018 sichern!