OLYMP Bezner KG zählt zu „Deutschlands besten Ausbildern 2020“

Die OLYMP Bezner KG ist vom Wirtschaftsmagazin CAPITAL für ihr Engagement in der Ausbildung von Nachwuchskräften ausgezeichnet worden. Mit insgesamt vier von fünf erreichten Sternebewertungen in der Kategorie Ausbildung zählt der Bekleidungsspezialist zu den ausgezeichneten Unternehmen und damit zu den besten Ausbildern im gesamten Bundesgebiet.

Pokal Gewinnen Bildung
Foto: © iStockphoto.com/smolaw11

Bereits zum vierten Mal hat das Wirtschaftsmagazin CAPITAL in Zusammenarbeit mit der Talentplattform http://AUSBILDUNG.DE und den Personalmarketing-Experten von TERRITORY EMBRACE Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe ermittelt. Im Rahmen einer umfassenden Erhebung, bei der mehr als 90 Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und duales Studium beantwortet werden mussten, wurden im Zeitraum ab Ende März bis Mitte Juni 2020 insgesamt über 660 Unternehmen befragt – elf Prozent mehr als im Vorjahr. Die teilnehmenden Firmen, darunter Dax-Konzerne, große Behörden, zahlreiche Mittelständler und Handwerksbetriebe, beschäftigen insgesamt rund vier Millionen Angestellte und etwa 138 000 Auszubildende.

„Nachdem die Gewinnung geeigneter Mitarbeiter immer schwieriger wird, stehen wir auch in den folgenden Jahren zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung als qualifizierter Ausbildungsbetrieb in der deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Ungeachtet der schwierigen Wirtschaftslage infolge der Corona-Krise bieten wir mit insgesamt 37 Auszubildenden und Studierenden gegenwärtig mehr jungen Menschen eine fundierte Berufsausbildung als je zuvor in der gesamten Firmengeschichte“, erklärt Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der OLYMP Bezner KG.

Trotz der gegenwärtig herausfordernden Marktsituation bildet OLYMP auch weiterhin die Berufsbilder Industriekaufleute, Textil- und Modeschneider/in, Fachinformatiker/in (Systemintegration und Anwendungsentwicklung), Fachkräfte für Lagerlogistik sowie erstmalig ab 2020 auch Kaufleute im E-Commerce und Einzelhandel aus. Außerdem werden die Studiengänge BWL-Handel/Fashionmanagement, -Industrie/Industrielles Servicemanagement sowie Informatik angeboten, um jungen Schulabgängern oder interessierten Quereinsteigern eine zukunftsweisende Berufsperspektive zu bieten.

Teilnahmeberechtigt an der Studie „Deutschlands beste Ausbilder 2020“ waren Unternehmen, die mindestens fünf Auszubildende oder drei dual Studierende beschäftigen. Die Beurteilung in den Bereichen Ausbildung und/oder Duales Studium erfolgte jeweils nach den fünf Bewertungskriterien Betreuung, Lernen im Betrieb, Erfolgschancen, Digitalisierung und Innovation sowie Ausbildungsmarketing. In der Kategorie Ausbildung schnitten 495 Firmen mit guten oder sehr guten Ergebnissen ab.

Die OLYMP Bezner KG aus Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart ist der Marktführer von Herrenoberhemden in Deutschland. Darüber hinaus wird das hochwertige Bekleidungssortiment, das neben Business- auch Freizeithemden, Strick- und Wirkwaren wie Pullover, Polos, Sweat- und T-Shirts sowie Accessoires umfasst, weltweit in mehr als 40 Ländern vertrieben. Der erzielte Unternehmensumsatz im Geschäftsjahr 2019 betrug 268 Millionen Euro.