Stilvolle Hemden mit dem Tragekomfort eines T-Shirts

Die OLYMP Bezner KG aus Bietigheim-Bissingen lanciert das OLYMP 24/SEVEN DYNAMIC-FLEX-JERSEY-ALL-TIME-SHIRT. Mit dem neuen Produkt, das bequem ist wie ein T-Shirt und dabei so stilvoll wie ein Oberhemd, reagiert der Bekleidungsspezialist auf veränderte Tragegewohnheiten der Verbraucher.

Die atmungsaktiven, schnelltrocknenden, elastischen, bügelleichten und geruchshemmenden Materialeigenschaften machen das OLYMP Jersey-Hemd zu einem vielseitig verwendbaren Bekleidungsprodukt, das dem Zeitgeist in perfekter Weise entspricht.

Die Anforderungen, die seitens der Konsumenten an die Mode gestellt werden, unterliegen einem ständigen Wandel. Zeitgemäße Bekleidungsprodukte müssen sich den veränderten Bedürfnissen anpassen, multifunktional sein, universell einsetzbar und zu verschiedenen Anlässen tragbar. Die Grenzen zwischen den Produktwelten und Dresscodes verschmelzen im Zuge der Casualisierung zusehends, wodurch die traditionellen Konventionen aufgelöst werden. Während sich selbst klassische Businesssortimente dem Einfluss einer Lockerung der Kleiderordnung nicht entziehen können, hat der Produktspezialist OLYMP in den letzten Jahren nicht nur beträchtlich in legere Freizeit- und weniger formelle Smart-Businesshemden diversifiziert, sondern auch in Pullover, T-, Sweat- und Poloshirts.

Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der OLYMP Bezner KG, sagt: „Das Hemd hat zwar auch in Zeiten von Telearbeit und Videokonferenzen nichts an Bedeutung als elementarer Bestandteil der aktuellen Herrengarderobe eingebüßt. Allerdings steigen infolge der neuen Marktgegebenheiten insbesondere solche Modelle in der Gunst der Verbraucher, die Attribute wie Tragekomfort, Nachhaltigkeit, Haltbarkeit oder Vielseitigkeit in den Verwendungsmöglichkeiten aufweisen.“ Im Vordergrund der jüngsten Kollektionsentwicklungen steht daher die Modernisierung des Businesshemdes, die jetzt zum Herbst 2020 mit den OLYMP 24/Seven-Jersey-Hemden eingeleitet wird. Die etablierte Hemdenlinien OLYMP Luxor, OLYMP Level Five und OLYMP No. Six offerieren bereits zahlreiche Varianten in Jersey-Qualität.

Jersey ist ein weicher, elastischer Stoff, der durch Maschenbildung entsteht und daher nicht gewebt, sondern gestrickt wird. Jersey ist somit per Definition eine Maschenware. Die Bezeichnung Jersey stammt mutmaßlich von der größten der Kanalinseln gleichen Namens ab, die im Mittelalter als wichtiger Exporteur von textilen Erzeugnissen aller Art galt. Während Webware dadurch erzeugt wird, indem zwei Fadensysteme miteinander gekreuzt werden, entsteht Maschenware durch miteinander verschlungene Schlaufen. Jersey-Stoffe werden häufig aus Mischfasern erstellt. Dabei kommen verschiedene Kompositionen aus Natur- und Kunstfasern zum Einsatz. In Verbindung mit Elasthan entsteht ein sogenannter Stretch-Jersey. Dieser ist nicht nur in dehnbar, sondern auch elastisch und dadurch in der Lage, wieder in seine Ausgangsform zurückzukehren.

OLYMP hat das begehrte Jersey-Material zu einer Premiumqualität für Herrenhemden weiterentwickelt, die sich insbesondere durch ihre Feinfädigkeit sowie das optimale Mischverhältnis der Fasern von 92 Prozent Baumwolle und acht Prozent Elasthan auszeichnet und eine hervorragende Formbeständigkeit gewährleistet – an 24 Stunden am Tag, sieben Tagen die Woche, rund um die Uhr.