Preisverleihung der Team Spirit Trophy 2010/2011

Im 8. Jahr in Folge überreichte die Firma Lindenfarb aus Unterkochen den Preisträgern der Team Spirit Trophy die Awards und Geldpreise von insgesamt 3 000 Euro

Am Wettbewerb konnten sich - unterteilt in drei Gruppen - die Vorabschlussklassen der Haupt- und Werkrealschulen, der Realschulen sowie der Gymnasien des Ostalbkreises beteiligen.

Herr Dr. Axel Nickel (Geschäftsführer der Firma Lindenfarb) überreichte die 1. Preise direkt an den Schulen. Dabei hob er die für die Projektausarbeitung, ebenso wie im Berufsalltag unerlässliche Teamarbeit hervor. Durch das gemeinsame Erarbeiten einer Themenstellung in der Gruppe seien für die Schülerinnen und Schüler die ersten Parallelen für den weiteren Berufsweg gelegt, so Herr Dr. Nickel.

Die insgesamt 15 Projektarbeiten wurden von den externen Jurymitgliedern und Mitarbeitern der Firma Lindenfarb beurteilt. Mitglieder der externen Jury waren:
Herr Landrat Klaus Pavel (Schirmherr), Herr Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter (Staatl. Schulamt Göppingen), Herr Ortsvorsteher Karl Maier (Stadtbezirk Aalen-Unterkochen) und Herr Prof. Dr. Michael Buchmeiser (Institutsleiter ITCF Denkendorf).

Folgende Preise der Team Spirit Trophy 2010/2011 wurden vergeben:

Gruppe I (Haupt- und Werkrealschulen)

1. PREIS (500 Euro)
Talschule Aalen-Wasseralfingen
"Pimp my Jeans"
2. PREIS (250 Euro)
Alemannenschule Kirchheim am Ries
"Warmer Hals auf der kalten Ostalb"
3. PREIS (100 Euro)
Scheuelbergschule Schwäbisch Gmünd-Bargau
"Lustige Computertiere und Putzkissen für Bildschirm und Fernseher"

Gruppe II (Realschulen)

1. PREIS (500 Euro)
Härtsfeldschule Neresheim
"Faszination Kopfbedeckung"
2. PREIS (250 Euro)
Kocherburgschule Aalen-Unterkochen
"Märchen in neuem Glanz"
3. PREIS (100 Euro)
Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd
"Stoff mal Kunst"

GRUPPE III (Gymnasien, Berufsfachschulen)

1. PREIS (500 Euro)
Peutinger-Gymnasium Ellwangen
"Mode im Wandel"
2. PREIS (250 Euro)
Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd
"Top in the job"
3. PREIS (100 Euro)
Ostalb Gymnasium Bopfingen
"Facelook"

Die nicht unter den Preisträgern platzierten Projektarbeiten erhielten 50 Euro für ihre Teilnahme.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, den Preisträgern und Bilder der Preisübergabe unter http://www.team-spirit.trophy.de.