Nachfolge geregelt

Prof. Dr. Dirk Höfer zum stellvertretenden Institutsleiter gewählt

Auf seiner jährlichen Sitzung hat das Kuratorium des Bekleidungsphysiologischen Instituts Hohenstein e.V. (BPI) Prof. Dr. Dirk Höfer einstimmig als neuen stellvertretenden Institutsleiter bestimmt. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Prof. Dr. Karl-Heinz Umbach an, der sich Ende Oktober 2009 in den Ruhestand verabschiedet hatte.

Ebenfalls einstimmig in seinem Amt bestätigt hat das BPI-Kuratorium seinen langjährigen Vorsitzenden, Prof. Dr. Karl Bredereck (Stuttgart). Bereits anlässlich der BPI-Mitgliederversammlung Ende letzten Jahres wurde Jens Reimann, geschäftsführender Gesellschafter der Ring Textilservice GmbH (Waiblingen), neu in den BPI-Vorstand berufen und Werner Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG (Wolfstein), als weiteres Vorstandsmitglied sowie Dieter Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Triumph International Spiesshofer & Braun KG (Bad Zurzach/Schweiz), als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt.