S.P.E.E.D 2008

Spielerisch planen, entscheiden und erfolgreich durchsetzten

Auch in diesem Jahr bietet das Bildungswerk der baden-württembergischen Wirtschaft wieder das Fernplanspiel S.P.E.E.D an. Die Abkürzung steht für spielerisches Planen, Entscheiden und erfolgreiches Durchsetzen im Wettbewerb.
Mit Hilfe dieses Planspiels sollen den Auszubildenden betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Kompetenzen praxisnah vermittelt werden. Darüber hinaus fördert es bewusst Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und Kommunikation.
Dazu bilden die Auszubildenden ein Unternehmen, das im Wettbewerb mit ungefähr zehn anderen Teams auf einem virtuellen Markt agiert. Es wird ein komplettes Geschäftsjahr simuliert in dem die Teams Entscheidungen in den Funktionsbereichen Einkauf, Produktion, Verlauf sowie Finanz- und Personalwesen treffen.

Das Planspiel ist für kaufmännische und gewerbliche Auszubildende gleichermaßen geeignet. Anmeldeschluss für die neue Runde ist der 17. Oktober 2008. Weitere Details und Teilnahmeunterlage unter "Weitere Infos".

Zur Erinnerung: Die letzte Runde wurde von den Auszubildenden des Südwesttextil-Mitglieds Gustav Gerster GmbH gewonnen