Hand in Hand

In Giengen an der Brenz, dem Hauptsitz der Margarete Steiff GmbH, ziehen Unternehmen und Politik an einem Strang. So trafen sich der Oberbürgermeister Dieter Henle und Geschäftsführer Dirk Petermann zu einem ersten Gespräch.

Bild v. l. n. r.: Sebastian Vetter (Büro Oberbürgermeister, Wirtschaftsförderung), Peter Hotz (Geschäftsführung Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH), Dieter Henle (Oberbürgermeister Giengen) und Dirk Petermann (Geschäftsführung Margarete Steiff GmbH).
Foto: Bild v. l. n. r.: Sebastian Vetter (Büro Oberbürgermeister, Wirtschaftsförderung), Peter Hotz (Geschäftsführung Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH), Dieter Henle (Oberbürgermeister Giengen) und Dirk Petermann (Geschäftsführung Margarete Steiff GmbH).
© Margarete Steiff GmbH

Seit 24. September 2018 ist Dirk Petermann Geschäftsführer der Margarete Steiff GmbH in Giengen. Anfang Dezember kamen Oberbürgermeister Dieter Henle und Wirtschaftsförderer Sebastian Vetter zum ersten offiziellen Besuch. Anwesend war auch der Geschäftsführer der Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH Peter Hotz. Der Oberbürgermeister steht seit seinem Amtsantritt im vergangenen Jahr für eine neue Qualität der Zusammenarbeit mit den örtlichen Unternehmen, seit Juli aktiv unterstützt durch den Wirtschaftsförderer Sebastian Vetter.

Auch mit der Margarete Steiff GmbH agiert die Stadt im Schulterschluss. Dabei geht es ebenso um wirtschaftliche Aspekte wie auch um attraktive Veranstaltungen. „Im kommenden Jahr werden wir neben dem Giengener Steiff Adventsmarkt im Dezember, das ATop- Beachvolleyball-Turnier ‚Ba-Wü Beach Tour’, den Margarete Steiff Beach-Cup Giengen im Mai gemeinsam mit der TSG Giengen ausrichten“, zeigte sich Dieter Henle in diesem Zusammenhang begeistert.

Dirk Petermann möchte Steiff als internationale Premiummarke für Kinder und Sammler weiterentwickeln. „Ich bin begeistert vom großen Momentum bei Steiff und freue mich sehr darauf, zusammen mit dem Team die Transformation des Geschäftes fortzusetzen.“, so der neue Geschäftsführer. „Umso mehr freue ich mich Produkte für Kinder und Sammler anzubieten, die hohe Ansprüche an Sicherheit, Gesundheit, Spiel und Inspiration in sich vereinen.“

Steiff und die Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH möchten mit der Stadt auch in puncto Fachkräfteakquise kooperieren. Im Hinblick darauf besprach man Ansätze für gemeinsame Strategien zur Standortentwicklung und zum Tourismus. Ebenfalls thematisiert wurde natürlich die Aktion Sternenkässle – denn, so war sich die Gesprächsrunde einig: „Wir in Giengen...“ beschreibt die gemeinsame Marschrichtung des Unternehmens und seiner Heimatstadt genau richtig.