Die neue SÜDWESTTEXT

November-Ausgabe erschienen

"Carbonfasern sind das schwarze Gold des 21. Jahrhundert". Damit brachte Hans Hyrenbach, der Kuratoriumsvorsitzende der Textilforschungsinstitute Denkendorf, am 13. November bei der Inbetriebnahme der neuen Carbonfaser-Forschungsanlage im Institut für Textilchemie und Chemiefasern (ITCF) die Erwartungen auf den Punkt. Carbonfasern weisen aufgrund ihrer Leichtigkeit, Festigkeit und Steifheit ideale Eigenschaften auf, die sie unter anderem für den Flugzeugbau, die Herstellung von Windkraftanlagen, Autos oder in der Militärtechnik so begehrlich machen.

Weitere Themen sind z. B. die drohende Kreditklemme, um die sich die Textil- und Bekleidungsindustrie Sorgen macht sowie eine Übersicht der modernen Kommunikationsformen bei Go Textile!.

Die aktuelle SÜDWESTTEXT steht zum Download bereit.