Tag der offenen Tür und Werkschau an der Hochschule Reutlingen

Zeuge werden eines Rekordversuchs beim Bau eines über fünf Meter hohen Turms aus Papier mit Origami-Technik, sich von Robotern mit Schokolade verwöhnen lassen oder live dabei sein, wenn Avatare zum Leben erweckt werden: Diese und weitere spannende Aktionen erwarten die Besucher am Tag der offenen Tür der Hochschule Reutlingen.

Wissenswoche Reutlingen 2018
Foto: © Hochschule Reutlingen

Die Hochschule Reutlingen lädt Sie herzlich ein zum

Tag der offenen Tür an der Hochschule Reutlingen
am Samstag, 24. November 2018, von 10 bis 16 Uhr,
Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen.

An diesem Tag präsentiert die Hochschule ihre Angebote in Lehre und Forschung zum hautnah Erleben. Die Fakultäten Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik sowie Textil & Design machen ihre Labore und Institute für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten ein buntes Programm aus Vorträgen, Ausstellungen und Mitmachaktionen. Verteilt auf die verschiedenen Fachrichtungen bieten zahlreiche Infostände die Möglichkeit, sich über die mehr als 45 Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule zu informieren.

Ab 10 Uhr können Sie in der Aula (Gebäude 6) der Hochschule im Rahmen der Werkschau der Fakultät Textil & Design die Werke der Studierende der Bereiche Textil- und Modedesign, Transportation Interior Design und Künstlerische Konzeption bewundern.

Auch namhafte Partner-Unternehmen aus Reutlingen und Umgebung haben sich angekündigt und informieren Schüler und Studenten über Berufswege und Einstiegsmöglichkeiten. Eine einmalige Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen.

Das ausführliche Programm zum Tag der offenen Tür können Sie auf der Website herunterladen.

Der Tag der offenen Tür findet in der Wissenswoche der Hochschule statt. Weitere Termine der Reutlinger Wissenswoche sind:

  • Studientag für Schüler und Studieninteressierte: Vorträge, Schnuppervorlesungen und Campusführungen bieten eine wichtige Entscheidungshilfe für Studienbewerber. Mittwoch, 21. November 2018, 9 bis 15 Uhr auf dem Hohbuch-Campus
  • Studium Generale: „Automatisiertes Fahren – Ein alter Traum oder die Zukunft der Mobilität?“ mit Dr. Ulrich Eberle von Opel Automobile, Mittwoch, 21. November 2018, 18.15 Uhr, Gebäude 9, Raum 040