Tarifverträge altersstufenfrei

Südwesttextil und IG Metall eliminieren alle Altersstufenregelungen

Nach dem Lebensalter differenzierende Regelungen wurden in der Vergangenheit des öfteren getroffen. In den letzten Jahren hat allerdings ein gesellschaftlicher Umdenkungsprozess stattgefunden. Spätestens seit der Kodifizierung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im Jahre 2006 fragen sich sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber immer häufiger, ob eine Unterscheidung allein aufgrund des Lebensalters eigentlich "gerecht" ist. Wieso sollen ältere Mitarbeiter, die die gleiche Tätigkeit wie jüngere Mitarbeiter leisten, mehr verdienen? Warum sollen auszubildende Erwachsene anders behandelt werden als auszubildende Jugendliche?

Die Tarifvertragsparteien der Textil- und Bekleidungsindustrie haben sich im Rahmen ihres letzten Tarifabschlusses vom 21. Februar 2011 in Viernheim deshalb dazu verpflichtet, sämtliche in den Tarifverträgen enthaltenen Altersstufen zu überprüfen und anzupassen. Dies betraf im Textilbereich drei Tarifverträge, im Bekleidungsbereich sogar fünf. Ende Juni dieses Jahres hat der sozialpolitische Ausschuss von Südwesttextil allen von den Tarifvertragsparteien erarbeiteten Änderungen zur Abschaffung der Altersstufen in den Tarifverträgen zugestimmt. Von besonderer Schwierigkeit war die Ersetzung der Altersstufen im Gehaltstarifvertrag der Bekleidungsindustrie. Hier werden die Altersstufen durch Beschäftigungsjahre ersetzt, wobei Besitzstände natürlich gewahrt werden. Die Umsetzung aller Änderungsregelungen zur Abschaffung der Altersstufen wird im Rahmen der Umsetzung der im Oktober anstehenden Lohn- und Gehaltsrunde vorgenommen werden. Die Änderungen werden allerdings erst mit der Einsetzung einer quotalen Entgelterhöhung wirksam werden. Die Unterschrift unter die Änderungstarifverträge soll noch im August erfolgen, so dass die tarifgebundenen Mitglieder zeitnah, spätestens Anfang September, über die Einzelheiten der tarifvertraglichen Änderungen informiert werden können.

Foto: Thomas Meinert - www.pixelio.de