Urlaubsrückkehr – Quarantäne: arbeitsrechtliche Anwendungshilfe

Zu Beginn der großen Schulferien ergeben sich arbeitsrechtliche Fragen zum Umgang mit Arbeitnehmern, die sich aufgrund landesrechtlicher Bestimmungen im Anschluss an ihren Urlaub zunächst in Quarantäne begeben müssen. Die BDA hat eine Anwendungshilfe erstellt.

Urlaubsende
Foto: © istockphoto.com/Deklofenak

In den vergangenen Wochen wurden in vielen Ländern die Corona-Maßnahmen gelockert. Zu Beginn der großen Schulferien ergeben sich in diesem Zusammenhang Fragen zu den Folgen von Reisen für das Arbeitsrecht.

In der arbeitsrechtlichen Praxis stellt sich u. a. die Frage, wie mit Arbeitnehmern zu verfahren ist, die sich bei Urlaubsrückkehr aufgrund landesrechtlicher Bestimmungen zunächst in Quarantäne begeben müssen.

In der Anlage unter Downloads erhalten Sie eine kurze arbeitsrechtliche Ausarbeitung zum Umgang mit Urlaubsrückkehrern.