Was Hänschen nicht lernt, kann Hans lernen

Im Herbst beginnt in der Gatex ein neuer WeGebAU-Kurs

Die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer im Rahmen des WeGebAU wird dieses Mal im Wochenrhythmus durchgeführt.
Foto: Die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer im Rahmen des WeGebAU wird dieses Mal im Wochenrhythmus durchgeführt.

Nach den Sommerferien findet in der Gatex in Bad Säckingen wieder eine Qualifizierung zum Maschinen- und Anlagenführer im Rahmen der WeGebAU-Förderung statt. Diesmal wird die Ausbildung in einem Wochenrhythmus durchgeführt, d. h. die Teilnehmer sind in der Regel einmal im Monat für eine Woche in der Gatex.

Die Maßnahme wird über die Arbeitsagentur auf Antrag gefördert. Begünstigt werden gering qualifizierte Arbeitnehmer ohne Berufsabschluss oder mit Berufsabschluss, wenn sie seit mindestens vier Jahren eine an- oder ungelernte Tätigkeit verrichten und ihre erlernte Tätigkeit nicht mehr ausüben können sowie Arbeitnehmer, die in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Arbeitnehmern beschäftigt sind. Für die Gatex ist es die achte WeGebAUWeiterbildung, die sie in Zusammenarbeit mit der Gewerbeakademie und der Handwerkskammer 2008 ausrichtet. In dieser Zeit haben zahlreiche Personen ihren Facharbeiterbrief erworben.

Die Gatex ist das Aus- und Weiterbildungszentrum der Textilindustrie, eines der traditionsreichsten, leistungsfähigsten und modernsten Wirtschaftszweige des Landes. Sie unterstützt die Unternehmen mit praxisbezogenen Bildungskonzepten bei ihrer Personalentwicklung. Seit mehr als drei Jahrzehnten fördert, intensiviert und erweitert sie die betriebliche Ausbildung des Fachkräftenachwuchses dieser Branche und ist somit die unverzichtbare dritte Säule in der dualen Ausbildung.

Und damit Textil aus Baden- Württemberg der Stoff, aus dem die Zukunft ist, bleibt, braucht es qualifizierte Fachkräfte. Deshalb bietet die Gatex verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten an, in denen sie fundiertes Fachwissen vermittelt – die WeGebAU-Kurse sind ein Teil davon.

Südwesttextil-Mitgliedsunternehmen, die sich für den neuen WeGebAU-Kurs interessieren, können sich gerne bei Christine Schneider melden. Weitere Informationen zum Kurs gibt es unter http://www.diegatex.de