Zukunft der Arbeit in der digitalen Transformation

Am 20. November 2019 veranstalten Südwestmetall und die Arbeitgeber Baden-Württemberg in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung einen Wirtschaftsdialog zum Thema „Zukunft der Arbeit in der digitalen Transformation“.

Die digitale Transformation stellt unsere Gesellschaft, insbesondere Arbeitnehmer und Unternehmen, vor die größte Herausforderung dieser Zeit. Wie bereiten sich die betroffenen Menschen und Organisationen auf diesen Wandel vor und welche Rahmenbedingungen müssen Staat und Sozialpartner hierfür schaffen?

Dies wird im Rahmen des WirtschaftDialogs der Friedrich-Naumann-Stiftung, der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände und Südwestmetall am 20. November 2019 mit Johannes Vogel MdB diskutiert. Ausgangspunkt dieses politischen Gesprächs wird ein Zukunftsbild der Arbeit sein, das zuvor mit Unterstützung des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Workshops von Experten entwickelt wurde. Als weitere Gesprächspartner werden Vertreter der Gewerkschaften, der Arbeitgeber und der Wissenschaft erwartet.

Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion und melden Sie sich für diese kostenfreie Veranstaltung an. Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Veranstaltungsflyer, welcher Ihnen in der Anlage zum Download zur Verfügung steht.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis 8. November hier möglich.