Wo fördert der Staat wie?

Die aktuelle BMWi-Broschüre „Wirtschaftliche Förderung“ gibt einen guten Überblick zu den Förderangeboten des Bundes

In enger Bezugnahme auf die Förderdatenbank des Bundes bietet die Broschüre des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) der gesamten Wirtschaft und allen anderen Interessierten Orientierungshilfen in der Förderlandschaft. Sie informiert ausführlich über die zahlreichen Fördermöglichkeiten, deren Konditionen und Antragswege – darunter auch über die von der AiF organisierte vorwettbewerbliche Industrielle Gemeinschaftsforschung (S. 5) und das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (S. 4ff), dessen stärkste Fördersäule „FuE-Kooperationsprojekte“ die AiF Projekt GmbH betreut.

Die Untergliederung der 132-seitigen Broschüre in die vier Themenbereiche „Innovation, Technologie und neue Mobilität“, „Mittelstand“, „Energie und Nachhaltigkeit“ sowie „Chancen der Globalisierung“ soll sowohl Existenzgründerinnen und -gründern als auch bereits am Markt erfolgreich agierenden Unternehmen den Weg zu einzelnen Förderprogrammen und Finanzhilfen erleichtern.

Die Broschüre steht unten zum Download bereit.

Darüber hinaus gibt es die BMWi-Kampagne „Deutschland macht’s effizient“. Diese Plattform ist ein zentraler Anlaufpunkt für Unternehmen, um Hinweise auf die unterschiedlichen Förderprogramme zu bekommen. Zudem wird auch eine telefonische Beratung angeboten.

Weitere Informationen unter „Mehr zum Thema“.