Young Textiler Network: Ideen für das neue Jahr

Das Young Textiler Network erwacht aus dem Winterschlaf und lädt zu einem digitalen Afterwork am 15. Februar 2021 ab 17 Uhr ein.

Neues Jahr, neues Glück? Viele Herausforderungen sind auch in den ersten Wochen des Jahres 2021 geblieben. Umso wichtiger ist es uns mit euch frische Impulse zu teilen und in einer lockeren Networkingrunde darüber zu brainstormen, wie wir auch im neuen Jahr innerhalb des Young Textiler Networks und außerhalb im persönlichen Berufsalltag Ideen entwickeln und Projekte anstoßen können. Inspiration dazu liefert unter anderem Annika Muckenhaupt, Project Manager Composites and Smart Textiles bei Gerster TechTex, mit einem kurzen Impuls zu einem gemeinsamen Projekt mit dem Start-up PortHy.

Das digitale Afterwork findet am 15. Februar 2021, ab 17 Uhr auf Zoom statt. Wie immer erhalten alle angemeldeten Teilnehmenden den Link kurz vorher. Wir freuen uns auf euch!

Das Young Textiler Network

Nachwuchsführungskräfte, Junioren der Geschäftsführung oder Gründer des eigenen Start-ups – wir bringen Euch zusammen. Unsere kleine, aber feine Industrie ist schon immer von klugen Köpfen geprägt gewesen, die nicht nur alleine tätig sind, sondern den Kontakt zu anderen suchen und sich austauschen. Dieses Netzwerk möchten wir über unsere angestammten Zirkel hinaus insbesondere für die neue Generation der Textiler fördern – mit der Gründung des Young Textiler Networks (YTN).

Ansprechpartnerinnen

Vanessa Blaß
Referentin für Technologie- und Innovationsmanagement bei der AFBW - Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg e.V.
Tel.: +49 711 21050 13
[javascript protected email address]

Rebekka Rüth
Referentin für Projekte, Nachhaltigkeit + Kommunikation bei Südwesttextil
Tel.: +49 711 21050 16
[javascript protected email address]