Zufriedener Jahresauftakt

Die konjunkturellen Aussichten werden von den Unternehmen in Deutschland nach wie vor verhalten zuversichtlich eingeschätzt, dies gilt auch für die Südwesttextiler.

Grafik SWT Index April

Nach einem guten Start in 2016 dürften die Unternehmen weiter expandieren, allerdings mit einer etwas langsameren Geschwindigkeit. Bei der Befragung zum Südwesttextil-Geschäftsklimaindex zeigten sich die Betriebe in der Textil- und Bekleidungsindustrie mit der wirtschaftlichen Situation zufrieden. Zwar ist der Geschäftsklimaindex im Vergleich zur letzten Befragung leicht gesunken, aber mit 15,28 Punkten noch deutlich im positiven Bereich. Auch die aktuelle wirtschaftliche Lage ist akzeptabel. Dies spiegelt sich vor allem in den Angaben zur Kapazitätsauslastung wieder. Hier gaben mehr als die Hälfte der Firmen an, dass die Auslastung gut ist, weitere 36 Prozent sind zufrieden. Insgesamt sind dies knapp über 88 Prozent der Unternehmen. Ebenso bewerten die Unternehmen die Erwartungen für die nächsten sechs Monate als gut. Deutlich wird dies am Inlandsumsatz. Nur 2,17 Prozent gehen von einem fallenden Umsatz aus. Der Rest der befragten Unternehmen ist positiv gestimmt und geht von steigenden bzw. gleichbleibend guten Umsätzen im Inland aus.