Arbeitskreis Zoll und Außenwirtschaft

Am 10. Juni 2021 startet Südwesttextil den „Arbeitskreis Zoll und Außenwirtschaft“ in einem neuen Format.

Neben dem im Vordergrund stehenden gemeinsamen Austausch widmen wir uns im ersten Teil einer intensiven Schulung im Bereich des Präferenzrechts. Im zweiten Teil kann im Rahmen eines klassischen Arbeitskreises das Gelernte sowie weitere aktuelle Fragen und Problemstellungen aus der täglichen Praxis diskutiert und intensiv beleuchtet werden. Die Veranstaltung soll also nach wie vor ganz im Zeichen des gemeinsamen Austauschs stehen.

Das Präferenzrecht ist das wohl anspruchsvollste Gebiet des Zollrechts. Insbesondere aufgrund des Brexits kann das Präferenzrecht für viele Unternehmen plötzlich deutlich wichtiger werden. Insofern wollen wir uns zunächst den Grundlagen widmen wie einem Überblick über präferenzielle und nichtpräferenzielle Ursprungsregeln, Kumulierungsbestimmungen sowie auch den Präferenznachweisen.

Im anschließenden Arbeitskreis können sodann aktuelle Fragestellungen aus der Praxis erörtert werden. Hierfür werden wir ein besonderes Augenmerk auf Fragen und Probleme im Zusammenhang mit dem Brexit legen. Bringen Sie gerne aktuelle Problemstellungen aus Ihrer täglichen Praxis mit oder informieren Sie uns gerne vorab, welche Themen wir für den Arbeitskreis vormerken dürfen.

Durch den Tag wird uns Herr Michael Regula, Expert Customs von unserem Mitgliedsunternehmen Global Safety Textiles führen.

Grundkenntnisse und Berufserfahrung im Zollrecht sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, intensive Diskussionen und einen spannenden Tag.

/ Inhalt des Seminars

  • Überblick über präferenzielle und nichtpräferenzielle Ursprungsregeln
  • Kumulierungsbestimmungen
  • Präferenznachweise
  • Brexit

/ Ablauf
09.30 Uhr Begrüßung
10.00 Uhr Beginn der Veranstaltung
12.00 Uhr Mittagspause
12.45 Uhr Seminar
14.15 Uhr Kaffeepause
14.30 Uhr Forum zum gemeinsamen Austausch
16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

/ Referent
Michael Regula, Expert Customs, Global Safety Textiles GmbH

/ Teilnahmegebühren
Mitglieder*: 195,-€ zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 390,-€ zzgl. MwSt.
* von Südwesttextil e.V.

/ Anmeldeschluss
einen Monat vor Veranstaltung

/ Seminarleitung
Desirée Frey, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), Südwesttextil

/ Seminarorganisation
Nalan Demirel
Telefon: +49 711 21050-23
Mobil: +49 173 4167831
E-Mail: demirel@suedwesttextil.de

/ Veranstaltungsort
Look 21
Türlenstraße 6 
70191 Stuttgart

/ Veranstalter
Südwesttextil Service GmbH
Türlenstraße 6
70191 Stuttgart
Telefon: +49 711 21050 - 0
Telefax: +49 711 233718
in Kooperation mit Südwesttextil e.V.