Arbeitsmarktgespräch 2020: „Gesetze sind für alle(s) da...?!“

Am 20. Februar 2020 laden Sie die Arbeitgeber Baden-Württemberg und das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. zum Arbeitsmarktgespräch „Gesetze sind für alle(s) da...?!“ ein. Die Veranstaltung soll Sie dazu anregen, die neue Möglichkeiten der Fachkräftesicherung und Qualifizierung jetzt zu nutzen!

Es ist wieder soweit: Am 20. Februar 2020 findet von 13.30 bis 18.00 Uhr das nunmehr vierte Arbeitsmarktgespräch der Arbeitgeber Baden-Württemberg und des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. statt. Der Fokus liegt dieses Mal auf drei Gesetzen – dem Qualifizierungschancengesetz, dem Teilhabechancengesetz und dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz –, die in der Diskussion näher beleuchtet werden und deren Umsetzbarkeit auf den Prüfstand gestellt wird.

Die drei jungen Gesetze (eines tritt sogar erst zum 01.03.2020 in Kraft) haben eines gemeinsam: Sie sollen dazu dienen, die Fachkräftesicherung zu unterstützen sowie Arbeitsmarktintegration und Beschäftigungsfähigung zu sichern.

Was aber braucht es, damit die neuen Regeln und Fördermöglichkeiten erfolgreich wirken? Und was ist der notwendige Beitrag der Unternehmen und der Beschäftigten selbst? Diesen und anderen Fragen wird nachgegangen und mit den Gästen diskutiert.

Freuen Sie sich deshalb auch dieses Mal wieder auf spannende Gespräche und interessante Impulse!

Weitere Details zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in der Einladung, welche Sie in der Anlage zum Download finden.