Business Correspondence

Am 28. September bieten wir einen eintägigen Englisch Intensivkurs für Mitarbeiter der Textilindustrie an.

Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist international. Kunden und Lieferanten sitzen nicht selten im Ausland und die Kommunikation läuft in englischer Sprache. Um Ihr Geschäft erfolgreich und sicher abzuwickeln und beim häufig so wichtigen „small-talk“ ein gutes Gefühl zu haben, sind vertiefte und insbesondere fach- und branchenspezifische Englischkenntnisse unabdingbar.

In diesem Kurs führt Bernadette Long die Teilnehmer leicht und verständlich durch Standardsituationen in der handelsrechtlichen Korrespondenz, insbesondere durch die Anwendung von INCOTERMS und die Vereinbarung von Zahlungsbedingungen. Darüber hinaus trainieren die Teilnehmer die wichtigsten Fachbegriffe der Herstellung von Textilprodukten. Lernziel ist die sprachlich und rechtlich präzise kaufmännische Korrespondenz. Der ganztätige Kurs ist für Mitarbeiter ab einem B1-Englisch Level geeignet.

Bernadette Long, Geschäftsführerin der Treuhandgemeinschaft für Textilindustrie GmbH, ist deutsche und amerikanische Staatsangehörige, Rechtsanwältin und „Attorney at Law“ (New York) und hat als Legal/English Trainerin für Führungspersonal in der deutschen Chemieindustrie und für Europol gearbeitet.

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich (max. 12 Teilnehmer) begrüßen zu dürfen, und bitten Sie um Ihre Zusage bis spätestens 13. September 2017.

Teilnahmegebühr

Mitglieder 1: 195,- € zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 390,- € zzgl. MwSt.
1 von Südwesttextil