E-Commerce - Fernabsatzrecht und Datenschutz

Im Rahmen des Seminars am 16. September sollen die Vertragsgrundlagen und Prozesse im Onlinehandel beleuchtet werden

Auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie stellt das schnelllebige Konsumverhalten Händler und Hersteller vor große Herausforderungen. Das „Multi-Channeling“, also die Bereitstellung unterschiedlicher Kommunikations- und Vertriebswege, wird vielfach als Antwort und Wachstumschance gesehen. Dabei wird der Onlinehandel immer wichtiger und somit eine Auseinandersetzung mit den rechtlichen Grundlagen des E-Commerce und Onlinerechts unverzichtbar.

Im Rahmen des Seminars sollen die Vertragsgrundlagen und Prozesse im Onlinehandel beleuchtet werden. Ein Schwerpunkt wird die Darstellung des zum Juni 2014 neu in Kraft getretenen Fernabsatzrechtes sowie die ersten Erfahrungen und Rechtsprechungen hierzu sein. Daneben werden aktuelle datenschutzrechtliche Probleme im Onlineshop und häufige Beanstandungen von Aufsichtsbehörden behandelt.

Das Seminar richtet sich sowohl an Unternehmen, die bereits im Onlinegeschäft tätig sind, als auch an solche, die ihren Vertrieb umstrukturieren oder erweitern möchten. Die Referenten Dr. Nobert Kuhn, Dr. Felix Buchmann sind für IT-Recht spezialisierte Fachanwälte und Partner der Kanzlei SGT Rechtsanwälte in Stuttgart. Sie strukturieren u. a. Geschäftsmodelle im E-Commerce – vom einfachen Onlineshop bis zur komplexen Plattform – und beraten auch in den angrenzenden Rechtsgebieten Wettbewerbs-, Urheber- und Datenschutzrecht.

Inhalt des Seminars

Einführung

  • Wege Online – B2C und B2B
  • Wichtige Rechtsgrundlagen – Ein Überblick
  • Vertragsgrundlagen und Prozesse im Online – Einkauf und Verkauf

RA Dr. Nobert Kuhn, RA Dr. Felix Buchmann

Umsetzung der Verbraucherrichtlinie

  • Vorstellung der Verbraucherrichtlinie
  • Pflichtinhalte beim E-Commerce
  • Aktuelle Entscheidungen der Gerichte im Fernabsatzrecht

RA Dr. Felix Buchmann

Datenschutz im Online-Handel

  • Aktuelle Datenschutzprobleme im Online-Shop
  • Analyse von Nutzerverhalten im Internet
  • Prüfung durch die Aufsichtsbehörden

RA Dr. Nobert Kuhn

Ablauf des Seminars
13.00 Begrüßungsimbiss
13.30 Beginn der Veranstaltung
15.00 Kaffeepause
16.30 Ende der Veranstaltung

Anmeldeschluss
eine Woche vor Veranstaltung – die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Teilnahmegebühr
Mitglieder*: 150,-€ zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 390,-€ zzgl. MwSt.
*von Südwesttextil, Fachvereinigung Wirkerei-Strickerei und Gesamtmasche

Veranstaltungsort
Filharmonie Filderstadt
Tübinger Str. 40 | 70794 Filderstadt
Eingang Restaurant Kulisse
Anfahrt: http://www.filharmoniefilderstadt.de