3. Fachtagung Composite Recycling & LCA

Nach bereits zwei erfolgreichen Veranstaltungen findet der dritte Fachkongress Composite Recycling & LCA am 20. und 21. Februar im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) werden aufgrund ihres Leichtbaupotenzials in immer neuen Anwendungen eingesetzt. Mit ihrem zunehmenden Einsatz gewinnt auch die Frage der Entsorgung und des Recyclings an Bedeutung. Über den weiteren Erfolg und serienmäßigen Einsatz von Faserverbund-Composites wird nicht zuletzt ihre Weiter- und Wiederverwendung entscheiden.

Mit der Fachtagung Composite Recycling & LCA am 20. und 21. Februar 2019 greifen die Branchennetzwerke AFBW und CC BW zusammen mit den DITF Denkendorf dieses Thema auf und präsentieren intelligente und nachhaltige Lösungen für die Verwertung, Weiterverarbeitung und Entsorgung von carbonfaserhaltigen Reststoffen. Die Tagung bietet Einblick in neue Technologien, Verfahren, Anwendungen und Life Cycle Assessment Tools.

Am Vorabend der Fachtagung laden die Veranstalter zu einer Führung an das IFB Institut für Flugzeugbau an der Universität Stuttgart ein. Nach Einführung durch Prof. Dr. Peter Middendorf bietet ein Rundgang die Möglichkeit zur Besichtigung des Faserverbundtechnikums. Die Fachtagung am 21. Februar wird begleitet durch eine Foyerausstellung. Hier präsentieren Firmen und Forschungsinstitute Lösungen für ein fachgerechtes Recycling von Composite Materialien.

Die Teilnahmegebühren betragen:
Kombi-Ticket regulär: 210,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Kombi-Ticket Mitglieder*: 150,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Tagungsticket regulär: 160,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Tagungsticket Mitglieder*: 100,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Studenten-Ticket (nur am 21.02.2019): 45,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

*Mitgliedsunternehmen von AFBW e.V. und CCeV

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung, welche Sie in der Anlage an diese Nachricht zum Download finden.
Zur Anmeldung geht es hier.