Workshop Textile Prüfmethoden

Der von der Gatex vom 26. bis 27. September veranstaltete Workshop ermöglicht einen Einblick in Durchführung und Auswertung von textilen Prüfverfahren. Teilnehmer können Prüfergebnisse und deren Zusammenhang mit Gebrauchseigenschaften besser bewerten.

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Labor, Qualitätssicherung, Einkauf und Verkauf.

Inhalt

Textile Prüfmethoden

  • Durchführung von verschiedenen physikalischen Prüfungen wie Garndrehung, Höchstzugkraft, Garngleichmäßigkeit nach DIN
  • Bewertung und Interpretation der Ergebnisse anhand praktischer Beispiele

Termin und Ablauf

26. bis 27. September 2017
2 Tage à 8 Unterrichtsstunden.

Unterrichtszeit

jeweils 08.00 bis 16.00 Uhr

Referenten

  • Manuel Kleppke
  • Hendrik Piwatz
  • Matthias Rentschler
  • Uwe Rummler

Ort

Gatex | Glarnerstraße 5 | 79713 Bad Säckingen

Kosten und Anmeldung

546,00 Euro / Person und Modul
412,00 Euro / Person und Modul für Mitgliedsunternehmen der Gatex, des Fördervereins der Gatex, Südwesttextil und Gesamtmasche

In den Kosten sind die Seminargebühren sowie sämtliche Unterlagen enthalten.

Hier geht es zur Anmeldung.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Die Berücksichtigung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Das Seminar wird ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen durchgeführt.