Innovation Day 2018

Der Innovation Day ist seit über zwölf Jahren fixer Bestandteil der Swiss Textiles Veranstaltungsagenda. Am 23. August berichten in Fachvorträgen Referentinnen und Referenten aus dem textilen und textilnahen Umfeld über ihre Innovationstätigkeiten und -erfolge, präsentieren Trends und schaffen dadurch neue Impulse. Profitieren auch Sie von dieser Plattform!

Die sogenannte Blockchain-Technologie wird die Textil- und insbesondere die Bekleidungsindustrie revolutionieren. Heinz Zeller, Leiter Nachhaltigkeit von Hugo Boss Ticino, erläutert die vielfältigen Möglichkeiten für einen Einsatz: Transparenz, Rückverfolgbarkeit, Automatisierung mittels Smart Contracts in der Logistik sowie Anreiz- oder Treueprogramme in der gesamten Wertschöpfungskette mittels Tokens.

Die Netzwerk-Corner bilden eine wichtige und gern genutzte Plattform, um sich untereinander zu vernetzen und um neue Kontakte zu knüpfen. Dieses Jahr stehen den Teilnehmenden für bilaterale Gespräche zur Verfügung:

  • EMPA Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt
  • HSLU Hochschule Luzern - Design & Kunst
  • HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • STF Schweizerische Textilfachschule
  • ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • ETH Zürich
  • Open Wear
  • Real Look AG / Selfnation
  • Startfeld St. Gallen-Bodensee

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Beachten Sie den Anmeldeschluss am 10. August. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.